Schwarze Katzen von Natur aus scheu?

5 Antworten

Nein, dem kann ich nicht zustimmen. Meine Erfahrung ist eher, dass alle Katzen gleich scheu oder zutraulich sind, aber es kommt darauf an, wo sie herkommen und welche Erfahrungen sie gemacht haben, als sie sehr jung waren.

Katzen, die frühzeitig gute Erfahrungen mit Menschen gemacht haben, werden relativ schnell zutraulich, Strassenkatzen dagegen brauchen sehr viel länger, bis sie Vertrauen zu einem Menschen haben.

Dabei spielt es keine Rolle, welche Farbe sie haben.

scheu? meine schwarzen Panterchen???? NEEE !!!

Mini saß beim Ausreiten in meiner KAputze auf meiner Schulter und schnurrte vor Wonne, fand TRansportkorb fahren toll unhd wurde als Therapiekatze auch bei fremden Menschen eingesetzt und liebte alle !

Shanti ist einfach ein Klette: eine richtige "Arm-Katze"! im EWinter am liebsten IN meiner Jacke - mit mir zusammen..

unjd ihr Bruder Trifaux - anfangs etwas scheu -  wird nun mit 2,5 Jahren auch kuschelig und will eher schmusen als essen, wenn ich komme...

lerne die KAtzensprache - dann kriegst du jeder KAtze etwas zahmer - garantiert, selbst wenn die Besitzer sagen: die kommt nicht - bei mir kommt jede -  früher oder später, aber er/sie kommt!

Vielleicht weil sie aus Aberglauben  heraus von den Leuten  immer verscheucht werden?

Katzen Tatzen.?

Woran liegt das, das manche Katzen schwarze und manche Katzen rosa "Ballen" haben ?

...zur Frage

Katze hat Parasiten im Fell was tun?

Unsere Katze ist ca. 12 Jahre alt und hat seit einiger Zeit Parasiten im Fell. Überall wo sie hingeht hinterlässt die winzige schwarze und weiße "Kügelchen". Die schwarzen Kügelchen sind wahrscheinlich die abgestorbenen, weil wir ihr zwei mal so eine Art Insektizid für Katzen verabreicht haben. Was meint ihr, was ich machen soll? Würde es Sinn machen sie zu duschen?

PS: Ihr Verhalten hat sich insgesamt geringfügig Verändert.

...zur Frage

Sind schwarze Katzen (Kater) vom Charakter anders als andere Katzen?

...zur Frage

Verebungslehre bei Katzen - Welche Farben bekommen die Jungen? Mit welcher Wahrscheinlichkeit?

Hallo kennt sich jemand richtig gut mit den Mendelschen Gesetzen aus oder generell mit Verbeungslehre bei Fellfarben/ -länge von Tieren? Meine Hauskatze ist weiß und hat schwarze und rote große Flecken. Der wahrscheinliche Kater/ Vater ist ein Perser und hat grau/braun getiegertes Fell. Nun weiß ich nicht, wie die Eltern von denen aus sehen, nur die Mutter von Meiner sieht auch so weiß, schwarz, rot aus. Sicher kommen dann weiß, schwarz, rote zur Welt und bestimmt auch getiegerte und manche haben auch langes Fell (von beiden Farben). Evtl. sind auch von "Oma und Opa Katze" Farben dabei.... Aber zu welcher Wahrscheinlichkeit? Kann das jemand genau bestimmen, machbar ist das ja, aber als ich das in der Schule hatte, das ist zu lange her ;-)

...zur Frage

schwarze katzen als haustiere?

keine troll frage! viele menschen erzählen vieles über schwarze katzen. z.b. dass die unglück bringen, dass die hexen nur solche katzen (schwarze) als haustiere haben u.s.w. hat jemand richtig ahnung dafon? ich will mir eine katzenbaby kaufen, aber die, die mir gefällt ist komplett schwarz, und auch seeeehr süüüüß. desswegen wollte wissen, was man so über diese thema zu sagen hat. danke im vorraus fg

...zur Frage

Haben alle schwarzen Katzen ein helles Poloch?

Liebe Besitzer von ganz schwarzen Katzen, ich hoffe, ihr könnt meine Frage beantworten. Ich habe vor 3 Wochen eine neue kleine Katze bekommen. Pechschwarz. Alles was kein Fell hat, wie Nase, Lippen und die Pfotenballen sind tiefdunkelschwarz. Nur das Poloch leuchtet in hell. Leider konnte ich im Netz dazu keine Antwort finden und wenn ich schwarze Katze und Bilder bei Google eingebe, dann kommen immer Bilder mit Katzen, die freundlich in die Kamera schauen. Es interessiert mich einfach mal.

Für Eure Antworten schon mal recht herzlichen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?