Schwarze Jeans waschen ohne ausbleichen?

4 Antworten

Im Prinzip gleicht sog Waschmittel für Schwarzes dem üblichen Colorwaschmittel, es geht nur darum, dass keine Aufheller im Waschmittel drin sind. Wenn etwas ausgeblichen ist, kann du es nachfärben, das Färbemittel heißt simplicol oder so ähnlich. Man kann es im Drogeriemarkt kaufen.

Wasche sie auf links gezogen mit einem speziellen Waschmittel für schwarze Wäsche und hänge sie zum Trocknen nicht in die Sonne. Zur Not nur von Hand waschen oder ein Feinwaschprogramm bei der Waschmaschine wählen.

Ich befolge den Tipp einer Freundin und verwende nur flüssiges Waschmittel bei dunkler Wäsche... und das "Ausbleichen" ist nicht mehr sooo stark.

Was möchtest Du wissen?