schwarze flecken im mundschleimhaut

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du verlierst deinen Ausbildungsplatz nicht, weil du dir Sorgen um einen schwarzen Fleck machst und dorthin gehst zur Untersuchung! Vielleicht kannst du den ärztlichen Notfalldienst anrufen (kommt ins Haus, ist ein diensthabender niedergelassener Arzt). Ansonsten musst du dich entscheiden: Angst vor Krankheit - oder Angst davor, dass die Ausbildungsstelle davon erfährt. Würde sie aber doch sowieso, wenn es etwas Ernsteres ist. Gute Besserung! Anell

ach gott das ist nicht das problem. du kennst unser Ärzte nicht, die untersuchen dich von kopf bis fuß auch wenn man nur was im mund hast

0
@tina87

Na und? Hast du Angst, dich auszuziehen oder befürchtest du, dass noch etwas anderes gefunden wird? In beiden Fällen bist du im Krankenhaus als Arbeitsplatz bzw. im medizinischen Berufsfeld vielleicht nicht so am richtigen Platz?

0

Ich weiß es leider nicht, würde aber an deiner Stelle versuche, bis Montag die Nerven zu bewahren und dann einen Arzt zu konsultieren.

scheiße!! ich glaub ich dreh bis montag durch.

0

Vom Abwarten geht der Fleck auch nicht weg, also zum Arzt gehen. Ferndiagnose leider nicht möglich, da meine Glaskugel mal wieder nicht will.

Gleich Montag zum Arzt!!! Vom Kopf in den Sand stecken gehts nicht weg!

weißt du mitlerweile was es ist oder was hast du gemacht?

Wenn du so unruhig bist: fahre ins Krankenhaus zur Notaufnahme!

das problemm ist das ich mein ausbildung im nächsten krankenhaus mach. da will ich auf keine fall hin. bis montag sind es ja nur noch 44 stunden

0

Was möchtest Du wissen?