Schwarze Fasern im Stuhl?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Och, mir ist sogar ein Fall bekannt, da hatte jemand den Verdacht auf kleine rote Würmer - nur bewegt haben die sich nicht (mehr). Im Tropeninstitut wurde dann auch auf "Baumwolle" diagnostiziert und erst dann erinnerte Mann sich an seinen roten Bademantel ;-)

Kauf Dir testweise mal ein paar helle Unterhoden und denk mal drüber nach, ob Du evtl. auch Handtücher in dunkler Farbe verwendest, Jogginghose etc.!

Mann ist nicht gleich krank, wenn man ein paar Fusseln am Popo hat!

Gute Besserung ;-)

Ich denke, das Ganze ist völlig harmlos und kommt wirklich nur von den Baumwollfasern der Unterhose. Du kennst es sicher auch, wenn man schwarze Socken getragen hat und abends die Fusseln zwischen den Zehen findet ;-)

Wenn es dich beruhigt, kannst du die Sache natürlich auch abklären lassen. Halte ich aber nach deinen Schilderungen nicht für nötig.

Das kommt darauf an, was du so für Nahrung zu dir nimmst und wie gut du kaust. Vielleicht sind es Pflanzenfasern?

Esse zur Zeit, bzw. in letztem Zeitraum aber keine Nahrung bei der schwarze Pflanzenfasern vorkommen könnten.

Flash.

0

Was möchtest Du wissen?