Schwarzarbeit trotz Arbeitsvertrag?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Abführen der Sozialleistungen muß der Arbeitgeber machen. Macht er dieses nicht, hat er ein großes Problem. Normalerweise bekommt man aber einen Beleg, das man angemeldet ist bei der Sozialversicherungskasse. Da Du aber einen Arbeitsvertrag hast, dürfte Dir normalerweise nichts passieren!

Dir selbst passiert nichts. Das war ein Versäumnis deines Arbeitgebers. Der wird jetzt ein ordentliches Strafeld zahlen müssen für die verspätete Anmeldung. Wenn dich dein Arbeitgeber nun gemeldet und versichert hat ist alles ok.

also dir dürfte normal nicht passieren dürfen, denn du hast ja einen gültigen vertrag und wenn deine chefin dich nicht anmeldet muß sie das verantworten. also würd ich alles auf mich zukommen lassen.

Wenn man vom Chef keinen Arbeitsvertrag bekommt und man nur Gemeldet wird ist das rechtlich okay?

Ist es Rechtlich okay wenn ich in einem Betrieb neu anfange zu arbeiten und ich dort keine Arbeitsvertrag bekomme?
Ich wurde nur gemeldet.
Ich bekomme Monatlich meine Gehaltsabrechnungen.

...zur Frage

Zoll verdacht auf Schwarzarbeit!

Hallo Bekannter bekam Post von Zoll verdacht auf Schwarzarbeit!

Ein Bekannter ALG Empfänger soll bei seinen Vater(Subunternehmer) Schwarz gearbeitet haben,das Stimmt natürlich nicht!

Als Beweis soll ein Stunden Zettel dienen der Belegt Das der Vater(Subunternehmer) von den Betrieb für die Arbeitskräfte des Subunternehmers gezahlt hat,

auf Dieser Abrechnung Taucht der Spitzname von meinen bekannten auf und die Stunden die er gearbeitet haben soll (c.a 20 Std. und der Monat) und das er 130 Euro für die Arbeit bekommen hätte. Es ist keine genaues Datum auf den zettel angegeben.

Der Zoll ist auf die richtige Anschrift nur gekommen weil der Vater die Daten den Zoll mitgeteilt hat.

Nun will der Zoll Die Sachen den Arbeitsamt und den Staatsanwalt übermitteln.

Frage:Kann der Zoll jetzt ihn der Schwarzarbeit überführen oder der Staatsanwalt? Der

Beweis ist doch etwas schwammig oder nicht?

Und was Kommt ihn von der Arge auf ihn zu? MFG

...zur Frage

ich habe als vollzeit gearbeitet bekommt man das geld zurück was man an steuern gezahlt hat?

...zur Frage

Ist das Schwarzarbeit oder nicht (Babysitten)?

Wenn jemand regelmäßig auf ein Kind aufpasst, weil die Eltern nicht da sind (babysitten) und man ist 16 Jahre alt und wird dafür wie vorher abgeklärt mit einem festen Stundensatz bar bezahlt (10 Euro/Stunde) . Ist man dann Schwarzarbeiter? Gibt es dann eine Grenze wieviel man verdienen darf dass man legal beschäftigt ist ?

...zur Frage

Urlaubsanspruch im Minijob nachträglich geltend machen

Ich habe im vergangenen Jahr auf 450 €-Basis gearbeitet, lt. Arbeitsvertrag ohne Urlaubsanspruch. Ist das rechtmäßig? Und falls nicht, kann ich da nachträglich noch irgendetwas fordern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?