Schwarz vor Augen und explosive Kopfschmerzen beim Üben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat Dein Lehrer Dich auf gutefrage.net verwiesen? ER sollte dich beraten können, falls er das nicht kann: Lehrerwechsel! Gehe jedenfalls zu einem Arzt und lasse Deine grundsätzlichen Funktionen überprüfen. Das ist gar kein Problem, Sportler machen das auch.

Nein das hat er nicht, er ist im Gegensatz zu mir sehr klein und kräftig gebaut, während ich sehr groß und schlank bin. Er hatte diese Probleme nie... ein Lehrerwechsel kommt keineswegs infrage. Ich habe letzte Woche angefangen bei ihm zu studieren und es ist der perfekte Lehrer für mich. Ihn habe ich schon seit 8 Jahren, und wäre ohne ihn nicht da wo ich jetzt bin. Trotzdem vielen Dank für deine Antwort!
Lg Max

0
@Oboenmax

Dann hast Du ja wirklich Glück gehabt einen Lehrer zu finden der zumindest bisher immer alle Deine Probleme auch schon gehabt hat und Dir deshalb auch in den vergangenen 8 Jahren stets weiter helfen konnte. Manchmal aber muß man ein Problem gar nicht selbst schon gehabt haben müssen, um jemandem weiter helfen zu können...

0

Ich erwarte von meinem Lehrer auch nicht allwissend zu sein, deshalb habe ich mich ja an dieses Portal gewendet.

0

Ich werde dann demnächst mal zum Arzt. Danke für deinen Ratschlag!

0

Deinem Namen nach spielst du Oboe. Gerade bei der Oboe ist die Atemtechnik das Allerwichtigste. Die hohen Töne sollten mit der gleichen Stütze gespielt werden wie die tiefen Töne.

Vermutlich spielst du mit einer nicht ausgereiften Atemtechnik; Womöglich hyperventilierst du, das heisst, du vergisst das Ausatmen, bevor du neue Luft schnappst. Dadurch gelangt "verbrauchte" Luft in deinen Kreislauf und das Gehirn wird mit zu wenig Sauerstoff versorgt. Die Folgen davon sind Schwindel und leichte Kopfschmerzen.

Es kann aber auch einen psychischen Hintergrund haben, was bei Blasmusikern, gerade bei Anfängern, nicht unüblich ist; Die Angst vor hohen Tönen, respektive diese nicht erzeugen zu können. Im Glauben, einen hohen Ton mit viel Gewalt ausführen zu müssen, beginnt der Spieler den Ansatz oder den Hals abzuklemmen und presst die Luft durchs Instrument. Nach dem Motto: "Oh, ein hoher Ton kommt, da brauch' ich viel Druck." Folglich beginnt das Instrument zu krächzen und der gewünschte Ton will nicht erklingen.

Wenn Letzteres der Fall ist, ein kleiner Tipp: Nicht überlegen, einfach spielen.

Auf alle Fälle würde ich an deiner Stelle mit dem Lehrer, der Lehrerin, sprechen und die Atemtechnik unter die Lupe nehmen.

Vielen Dank für deine Antwort!
Allerdings bin ich keineswegs Anfänger, ich habe letzte Woche mit dem Studium bekommen. Psychische Ängste in Bezug auf hohe Töne habe ich also nicht, eigentlich liebe ich es sogar hoch zu spielen... Die Atemtechnik dürfte auch kein Problem sein, bei den Tonstudien oder Tonleitern, bei denen diese Kopfschmerzen auftreten, atme ich meist nicht. Ich habe auch nicht das Gefühl, dass Luft oder Kraft fehlt, ich atme grundsätzlich eher zu viel Luft ein für eine Phrase als zu wenig.
Lg Max

0

Das war eine Zeit bei mir auch so.
Vor circa 1 1/2 Jahren bin ich zusätzlich noch einem Orchester beigetreten und das war schon sehr anstrengend.
Meine Empfehlung ist einfach nicht so lange zu üben.
Übe lieber mal alle 2 Tage nur 15-20 Minuten und frag deinen Lehrer am besten nach Rat.

Danke für den Ratschlag. Leider wird das mit den 15-20 Minuten alle zwei Tage nichts. Ich bin ja wie gesagt Student und übe täglich meine 3-5 Stunden. Ich möchte ja in zwei bis drei Jahren auch schon Probespiele machen...

0

Schwarz vor Augen ---> starke Kopfschmerzen <---

hi also mir wird oft schwarz vor augen!! woran kann das liegen? eben war es extrem ich stand auf mir wurde schwarz vor augen ich fühlte wie ich immer schwächer und schwächer wurde und es krippelte alles an meinem körper und ich hatte das gefühö ich wurde fast ohmächtig :O jetzt habe ich starke kopfschmerzen kann mir jemand sagen was los is!? xD

...zur Frage

Ohnmacht wegen Röntgenstrahlung?

Ich wurde geröngt und daraufhin wurd mir schwarz vor augen und bin kurzdarauf umgefallen, ich habs danach nochmaö versucht aber mir ist wieder schwindelig geworden. Ist das normal?

...zur Frage

Ohren und Kopfschmerzen beim Gitarren Üben?

Ich übe seit ein paar Tagen Gitarre, doch nach ca 15. Minuten bekomme ich Ohren und Kopfscherzen Warum? Kennt ihr das? Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Leide ich an Kreislaufproblemen oder sogar Diabetes?

Ich weiß nur ein Arzt kann es festlegen aber dennoch möchte ich fragen. Also es ist halt so das mir z.B beim Sport sehr oft sehr schwindelig bis schwarz vor Augen , Übelkeit manchmal das Gefühl umzukippen und Kopfschmerzen . Wir hatten letztens eine Präsentation über Diabetes und ich hatte auch sehr viele Symptome deshalb hab ich Angst denn ich trinke z.B auch sehr viel (manchmal doppelt so viel wie bei meinen Freunden) Mein Vater hat auch Diabetes wodurch das Risiko bei mir größer ist . Achja wenn ich aufstehe wird mir auch sehr oft schwarz vor Augen.

Ps. Bin weiblich und 12(bald 13) ist das in dem Alter normal ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?