Schwarz vor Augen, sport, morgens etc.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gerade wenn Du auch Sport machst, wären 2 Liter eher Dein Maß...etwas mehr darf es auch sein! Ich weiß nun nicht, wie alt Du bist.. in der Pubertät kann es Phasen geben, in denen Blutdruck und Kreislauf nicht immer stabil sind. Morgens aufstehen und Belastung beim Sport.... das sind beides Situationen, in denen der Kreislauf plötzlich mit einem "Mehr" an Belastung konfrontiert ist. Da kann es vorübergehend auch mal zu "Anpassungsschwierigkeiten" kommen.

Wenn Du aber beim Sport beinahe ohnmächtig zu werden scheinst, könntest Du vorsichtshalber einmal Deinen Arzt fragen und Deinen Blutdruck messen lassen (besser wäre natürlich ein Messen IN der Situation, z.B. während der Belastung beim Sport!!).

Auf eventuelle Unterzuckerung achten!

FragenVonTina 20.03.2011, 22:16

ich mache nicht direkt sport, nur eben schulsport 2stunden in der woche.

 

danke für die antwort.

0

1l Wasser ist zuwenig, du musst mindestens 2l trinken. Wegen dem Schindel würde ich mal zum Arzt gehen. Kann sein, dass dein Blutdruck zu niedrig ist und schwankt.

Du solltest unbedingt Deinen Blutdruck kontrollieren und an Deiner Stelle würde ich auch schleunigst zum Arzt gehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das nur vom wenig Trinken kommt. Trotzdem: 1 Liter pro Tag ist zu wenig!

FragenVonTina 20.03.2011, 22:13

ich messe öfters mal meinen blutdruck und der ist eigentlich immer im passablen bereich.

0

schwächeanfall, damit kenn ich mich gut aus^^ frühs solltest du nicht gar so schnell aufstehen und beim sport nich deine grenzen überschreiten, also nicht zu weit

Wahrscheinlich hast du zu niedrigen Blutdruck. Lass dich mal dahingehend untersuchen. Außerdem könntest du ruhig ein bisschen mehr trinken, so 1,5 bis 2 Liter wären schon okay.

FragenVonTina 20.03.2011, 22:11

nein, ich messe manchmal meinen blutdruck und der ist eigentlich immer im passablen bereich.

0

Das ist der Kreislauf. Wie alt bist du? Während der Pubertät ist es ganz normal, hatte ich auch ständig. ´Beim Sport solltest du daran denken, dass du nicht unterzuckert bist, und nicht gleich von null auf hundert.

Manche Menschen haben sowas das ganze Leben lang, wenn der Kreislauf nicht so stabil ist.

FragenVonTina 20.03.2011, 22:12

ich bin 14. ich hab eigentlich einen sehr guten kreislauf nur eben morgens und während dem sportunterricht nicht.

 

unterzuckert bin ich glaub ich nicht, kann man das herausfinden (also ob man unterzuckert ist) ohne gleich zum arzt zu rennen?

0
feature 20.03.2011, 22:15
@FragenVonTina

Na, das Alter passt doch. Hatte ich damals wirklich oft.

Im Sommer bin ich auch oft in überfüllten Bussen oder Räumer fast umgekippt, Morgens nach dem Aufstehen auch (hab ich noch immer manchmal). Das ist der Kreislauf, auch wenn er sonst in Ordnung ist. Du bist "im Wachstum" und so ;)

Unterzuckert bist du automatisch, wenn du stundenlang nicht ist, also halbe Stunde vor dem Sport nen Apfel oder so essen.

Wenn du dir Sorgen machst, geh zum Arzt aber ich glaube es ist normal, solange du nicht ohnmächtig wirst oder so.

0
FragenVonTina 20.03.2011, 22:18
@feature

hm, okay. aber ich glaube ich bin mir sicher, dass wenn ich beim sport wirklich nicht kurz vor knapp rausgehe dann würde ich wirklich umfallen, weil naja es fühlt sich einfach so an.

 

danke für die antwort

0
feature 20.03.2011, 22:22
@FragenVonTina

Wenn du dich so fühlst, nimm was zu trinken, setz dich hin und atme ruhig und nicht zu schnell. Evtl. Kopf zwischen die Beine, aber danach langsam (!) aufstehen. Ausserdem wenn es dir wieder passiert, frag den Sportlehrer, was er dazu sagt.

0
FragenVonTina 20.03.2011, 22:32
@feature

ja, nur wir haben eben festgelegte trinkpausen und naja, ich trau mich i-wie nicht immer zu sagen "darf ich was trinken gehn?" weil die anderen es ja auch nicht dürfen und naja. und mit dem sportlehrer darüber reden, würde ich jetzt auch nicht so machen, fühl mich nicht so wohl dabei, ich bin einfach schüchtern und fühl mich da total blöd.

 

ja letzte woche bin ich auch raus gegangen hab mich erstmal hingesetzt, hände vor die augen gehalten (augen zugehabt), kopf zwischen die beine und einfach nur gewartet, dann konnt ich wieder sehen, hab was getrunken (ziemlich viel) und dann konnt ich noch ca. 5 min. nicht richtig hören, aber dann war ich wieder wie ausgetauscht.

0
feature 20.03.2011, 22:40
@FragenVonTina

Das klingt dann doch ziemlich intensiv, vielleicht geh doch mal besser zum Arzt.

Auf jeden Fall aber rede mit dem Lehrer, am besten vor dem Untericht. Dann sagst du, wie du dich fühlst und er/sie weiss bescheid wenn du kurz Pause machst. Niemandem ist geholfen, wenn du umkippst und die dann einen Notarzt rufen müssen, also hör lieber auf deinen Körper und hör auf, bevor du den Punkt überschreitest. ;)

0

Klingt nach Kreislaufproblemen. Wenn du z.B. morgens vom Liegen in die Senkrechte gehst, dann hat dein Herz plötzlich mehr zu tun, schließlich muss es dein Blut nun gegen die Schwerkraft pumpen; daher dann der Schwindel.

 

Versuch erstmal, mehr zu trinken (1l ist eigentlich zu wenig). Wenns dadurch nicht besser wird solltest du mal bei nem Arzt vorbeischaun.

FragenVonTina 20.03.2011, 22:15

ja, während dem sport wird mir ja dann schwarz vor augen ich hör fast nichts mehr und mein herz ist lauter, als das reden der anderen..

 

ok ich versuch mal mehr zu trinken, danke.

0
Zeobit 20.03.2011, 22:19
@FragenVonTina

Ja, Sport ist schließlich genauso eine Belastung für den Kreislauf.

0

des würd mich auch interessieren des habe ich manchmal auch. Ich glaube das das am Flüssigkeitsmangel liegt.

Hab ich auch manchmal. :o Bin mal auf die Antworten gespannt...

Was möchtest Du wissen?