schwarz vor augen, schwindelig, etc ...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist keine Kleinigkeit denn dein Kreislauf ist nicht in Ordnung, gehe mal zum Arzt.

Trinken, trinken, trinken. Klingt nach einer Kreislaufschwäche, würde mich bei dem Wetter hier auch nicht wundern. Schau, dass du es langsam angehen lässt und dein Flüssigkeitshaushalt wirklich top ist.

Genügend trinken; das bedeutet aber nicht viel zu trinken, im Sinne von Unmengen! Man kann seinem Körper auch Schlechtes antun, wenn man ihm zu viel Flüssigkeit zuführt!

0

Trinke mindestens 1,5 - 2 Liter am Tag (je mehr, desto besser). Es könnte auch an einem Vitamin oder Eisenmangel liegen

Du solltest genug Wasser trinken & nicht ruckartig sondern langsam aufstehen. Dein Gehirn bekommt zu wenig Sauerstoff, deshalb wird dir schwarz vor Augen.

Das ist dein Kreislauf.Hast du ausgeschlafen und willst aufstehen dann setze dich erstmal auf die Bettkante.Warte einen Moment und stehe dann langsam auf.Der Kreislauf wird zum einen vom vielen Denken oder Wetterumschwung beeinflusst.Du solltest in solchen Fällen etwas mehr Mineralwasser trinken und körperliche Anstrengungen vermeiden. Lg

Passiert mir auch manchmal, liegt eben am Kreislauf.

Ist eig. nichts ernstes, mehr Sport treiben, bessere Ernährung, mehr Schlaf

Bin aber kein Arzt

Kurz gesagt: Dein Körper scheint nicht fit zu sein ;)

Ja, mehr Sport treiben. das könnte sein. Dein Herz ist vielleicht zu schwach. Das könnten Kreislaufregulationsstörungen sein, dein Kreislauf kann sich nicht schnell genug den plötzlichen veränderten Anforderungen anpassen. Leidest du unter niedrigem Blutdruck?

0

das ist ganz normal vor allem wenn sich dein körper gerade in einer wachstumsphase befindet

"Ganz normal" - wirklich?

0

Was möchtest Du wissen?