Schwarm trauert ex stark nach

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

****Man kann gar nichts machen. Das ist das Problem des Mädchens. Sie muss sich von ihrem EX seelisch lösen. Du kannst nicht viel machen. Du kannst ihr zuhören und ein bischen trösten. Das ist alles.

Solange sie ihn jeden Tag sieht,wird sie wohl nie los lassen können.Sie müsste sich eine andere Wohnung suche,schon für sie alleine wäre das gut.Dann könntest Du versuchen,ihr erst mal ein guter Freund zu sein,vielleicht wird ja mehr daraus.

Für sie da sein, sie Ablenken und mit ihr raus gehen...

Ex Freund macht mich schlecht bei neuem Schwarm

Hallo,

ich habe gerade ein kleines Problem. Also ich habe einen Schwarm, wir sind auch beide in einander verliebt. Doch das große Problem daran ist mein Schwarm ist sehr gut befreundet mit meinem Ex Freund. So und meib Ex Freund erzählt ihm alles über unsere Beziehung, aber eher die negativen sachen. Mein Schwarm hat mich darauf auch angesprochen und er ist grad nicht sehr glücklich deswegen. Doch mein Ex hört einfach nicht auf. Ich glaube mein Ex will nicht das ich mit meinen Schwarm zusammen komme, dass verletzt mich jetzt total. Ich habe schon darüber nachgedacht meinen Ex darauf anzusprechen aber ich weiß nicht so recht. Was meint ihr?

...zur Frage

Wie sage ich meinem besten Freund und Kumpel von meinem Ex, dass ich ihn liebe?

Ich (13 Jahre) bin total in meinen allerbesten Freund (13 Jahre) verschossen. Es gibt leide mehrere Probleme:

  1. Ich bin viel zu schüchtern ihm das zu sagen und traue mich daher nicht. :(
  2. Er ist auch der beste Freund von meinem Ex (14 Jahre), mit dem ich, wegen seiner kindischen Gedanken, total verstritten bin

Jetzt bin ich total unsicher und weiß nicht was ich machen soll. Ich möchte es ihm auf jeden Fall sagen, ich weiß nur nicht wie. Wie sage ich es ihm am besten?

...zur Frage

WG Mitbewohner schnell loswerden

Hallo zusammen,

ich habe ein wirklich nerviges Problem mit meiner Mitbewohnerin und würde sie deshalb gerne so schnell wie möglich loswerden. Es ist so: Mein Freund, Ich & eine Mitbewohnerin wohnen in der Eigentumswohnung meiner Eltern. Die Mitbewohnerin hat einen sehr einfachen Vertrag in dem eine 3 monatige Kündigungsfrist festgelegt ist, da sie sich aber alles andere als gut in die WG einfügt würde ich sie gerne schneller als mit 3 Monaten Wartezeit nach Kündigung loswerden.

Gibt es da eine Möglichkeit? Ich hab gehört Eigentümer haben als Mitbewohner in der eigenen Wohnung mehr Rechte? Stimmt das?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Kündigung einer WG; 3 Hauptmieter?

Hallo,ich wohne in einer WG und es gibt folgendes Problem. Der Vertrag hat 3 Hauptmieter, also mich und meine beiden Mitbewohner. Ich würde gerne ausziehen, übrigens möchte das meine Mitbewohnerin auch. Die Hausverwaltung wäre damit in Ordnung, wenn wir alle 3 die Kündigung unterschreiben. Der dritte Mitbewohner will die Kündigung nur unterschreiben, wenn die Hausverwaltung ihm zusichert, dass er auch in Zukunft hier wohnen kann. Das wird die Hausverwaltung aber nicht machen, da sie gesagt haben, sie kümmern sich erst um neue Verträge/Mieter, wenn die Kündigung unterschrieben ist. Also hier eine Sackgasse.Jetzt wollen meine Mitbewohnerin und ich einen Anwalt einschalten, da wir die Zustimmung einklagen wollen. Wir glauben, dass das der einzige Weg ist, von ihm(den dritten Mitbewohner) wegzukommen und die Kündigung durchzukriegen. Der dritte Mitbewohner ist der Hauptgrund für den Kündigungswunsch meiner Mitbewohnerin und ein Teilgrund für mich. Meine Mitbewohnerin sagte auch in einem Gespräch mit ihm und einem anwesenden Zeugen, dass sie nicht alleine in der Wohnung mit ihm seien kann(sicher fühlt), da er schon einmal sehr aggressiv und ausfallend ihr gegenüber geworden ist, leider hatte sie damals nicht die Polizei gerufen, dann hätte sich die Sache vielleicht schon erledigt.Danke für die Antwort und beste Grüße

...zur Frage

Was soll ich nun gegen mein Problem tun?

Hallo erstmal ,

Also hab folgendes Problem ,

Ich stehe auf ein Mädchen , welches jedoch ihrem Ex hinterher trauert.

Heute war der Ex von Ihr bei ihr und die haben geredet. Dadurch wurde sie abweisend zu mir und meinte , sie braucht Zeit für sich.

Was soll ich nun tun? Ich unterstütze sie halt , aber ich weiß nicht , ob sie vlt. doch wieder was mit ihrem Ex starten wird.

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?