Schwarm hat ersten Schritt gewagt, ich bin zu schüchtern?

4 Antworten

Du schreibst: "Jetzt bin ich aber zu schüchtern einen weiteren Schritt zu machen" [Zitat Ende]

Du hast doch noch gar keinen Schritt gemacht! Ein klein wenig Interesse solltest du schon zeigen, sonst meint er wahrscheinlich, daß du nichts von ihm willst. Gerade wenn du ein Jahr älter bist. Das ist ja für manche Mädchen ein No-Go, etwas mit einem jüngeren Kerl anzufangen. Zumindest in deinem Alter. Er könnte glauben, daß du auch so denkst.

Also, wenn du wirklich an einer Beziehung mit ihm interessiert bist, dann wirst du nicht umhin kommen, zumindest einen kleinen Schritt auf ihn zu zu gehen. Deshalb machst du dich nicht gleich zum Deppen oder zur leichten Beute. Wenn du gar nichts tust, läufst du Gefahr, daß er resigniert aufgibt, weil er meint, keine Chance bei dir zu haben. Was soll er sonst auch denken?

Hab Mut! Das klappt schon!

LG, Ralfi.

Also sollte ich ihm auf Instagram folgen ? In der Hoffnung das er zurück folgt

0
@questionhoe

Was du jetzt tust um dein Interesse zu zeigen, ist eigentlich egal. Er muss es nur verstehen. Das ist bei Jungs manchmal schwierig. Weil Jungs dezente Andeutungen oftmals gar nicht registrieren. Die haben Probleme damit zwischen den Zeilen zu lesen. Klartext ist da eher angebracht. Also, wenn du denkst, das wäre zu offensiv, ist es wahrscheinlich gerade richtig.

0
Ich will mich nicht zum Deppen machen,oder so wirken als würde ich ihm hinterher laufen, falls er doch nur mit mir spielt.

Vermutlich denkt er das gleiche. Aber in der Liebe muss man sich manchmal zum Deppen machen.

Ich würde ihn auf Distanz halten. Jungs in dem Alter testen viel aus. Solltest du auch nur annähernd ihm zeigen, dass du ihn magst, wird er sich eine andere "Beute" suchen

Und wie soll ich dann irgendwie mit ihm in Kontakt kommen ? Ich mag ihn doch

0

Männerlogik , was will er , bitte alles lesen vor Antwort?

Hallo ihr Lieben ich würde so gerne nach einem kleinen Rat fragen, seit ungefähr einem Monat und ein bisschen was flirte ich fast täglich mit dem selben Mann. Ich weiß nur leider nicht ob ich die Signale richtig interpretiere oder nicht , denn manchmal bildet man sich ja auch viel ein , wenn man sich verknallt... wir haben echt ständig intensiven Blickkontakt der dann auch mit einem Lächeln erwidert wird. Er ist eine sehr schüchterne Person und sehr zurückhaltend und schüchtern und wirkt etwas feminin von so manchem verhalten (ist aber nicht schwul) , ich weiß nicht genau wie das zwischen uns kam aber jedenfalls macht mich das glücklich aber zugleich traurig weil ich nicht weiß ob das alles einfach nur Einbildung ist. Er hat mich mal über meinen Urlaub ausgefragt und das war wirklich das erste mal als er mich so richtig angesprochen hat und beim ersten mal hat er indirekt Komplimente gemacht , aber irgendwie passiert auch nicht mehr als Blickkontakt , lächeln , paar Wörter reden und grüßen , Zwinkern und zufällige Berührungen.Es ist wirklich das selbe jeden Tag, und langsam hab ich das Gefühl das er mich einfach nur verarschen will ? Es ist doch unlogisch das er dann plötzlich vor meinen Augen mit jemanden anderen flirtet... Außerdem glaube ich das er bemerkt hat das ich so ein bisschen für ihn Schwärme und ich hab das Gefühl er will mich einfach verrückt machen was er eigentlich schon geschafft hat. Ich weiß irgendwie nicht was das beste ist ? Ich halt es nicht mehr aus ? Wieso macht er nicht den ersten Schritt oder wieso flirtet er ständig mit mir , macht aber auch nicht mehr ?! Ich weiß nicht ob ich ihm jetzt einfach mal ignorieren soll und dann schauen was passiert aber anderseits bin ich so verschossen in den ... nur irgendwie denke ich flirtet er aus Spaß weil er das genießt das ich für ihm Schwärme ? 🧐 Ich weiß nicht , ist das so ne Männer Taktik ??

...zur Frage

Ein Date mit einem viel älteren Mann?

Hey Leute:

Kurz zum Hintergrund, er (29) seit einem Jahr in meinem Verein, super süß und heiß, flirtet ziemlich mit mir.

Also, in letzter Zeit haben wir uns echt oft am Verein gesehen. Sobald wir uns sehen, grinsen wir uns an und schauen uns auch immer an. Neulich waren wir Zufällig gleichzeitig trainieren, aber anstatt Training haben wir uns total verplappert. Als er duschen gehen wollte, meinte er aus Spaß ob ich mitkommen möchte. Er flirtet so offensichtlich mit mir. Außerdem ist er super hilfsbereit und hilft mir wo er kann. Gestern hatten wir so einen Tag am Verein, wo jeder eine Arbeit bekommt und die dann machen muss. Auch da hat er so mit mir geflirtet. Hat mich mit dem Wasserschlauch nass gemacht und mich halt "geärgert". Er zieht mich immer auf mit Sachen die mir halt unangenehm sind, aber trotzdem muss ich immer lachen. Schließlich standen wir noch lange an unseren Autos und haben gequatscht. Zum Abschied haben wir uns leider nicht umarmt, aber hat mich so in den Bauch gepickst.Außerdem möchte er unbedingt wissen wer dieser Typ ist, von dem alle denken ich wäre mit ihm zusammen obwohl da nichts läuft. Also wir wollen auch da Mal drüber reden. Er ist interessiert ob ich nen Freund habe.

Ich würde mich sooooo gerne mit ihm privat treffen, aber für diesen Schritt bin ich viel zu schüchtern und er ist nunmal so einschüchternd und umwerfend.

Was soll ich machen? Hilfeee Zuhause Male ich mir die Situation immer so einfach aus, aber wenn ich ihn sehe, verlässt mich der Mut:/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?