Schwankungen mit dem BMI rechner

1 Antwort

Den BMI kannst du getrost vergessen, da in diesem Modell die Körperstatue nicht berücksichtigt wird. Wer beispielsweise kurze Oberschenkel hat, kommt automatisch auf einen höheren BMI, selbst dann, wenn er schlank ist. Große und schmale Menschen hingegen haben möglicherweise einen Wert am unteren Ende des Normalgewichts, obwohl sie einen Bauchansatz haben. Ebenso wird die Muskelmasse nicht berücksichtigt. Wer gerne ins Fitnesstudio geht und Gewichte pumpt, gilt laut BMI möglicherweise als übergewichtig, obwohl er einen athletischen Körper hat. Es ist geradezu fatal, dass der BMI heute immer noch von als ein "allgemeingültiger" Maßstab eingesetzt wird.

Wichtiger ist die Frage, ob du dich in deinem Körper selbst wohl fühlst. Das solltest du dir nicht von einer völlig irreführenden Zahl diktieren lassen.

12 jahre alt, 150 cm groß und 42 kg schwer!

ich bin´12 jahre , 150 groß und wiege 42 kg! ist das zu schwer? ich hab mal einen test gemacht und da stand das, das gewicht gut wär, sber ich bin unsicher unc will ein bisschen abnehem. http://www.bzga-kinderuebergewicht.de/adipo_mtp/bmi/bmi-rechner/rechner.php da hab ich das ausgrechnet

...zur Frage

Jungs gefragt : bin ich zu dick?

Hallöchen ! Also ich bin zur zeit unzufrieden mit meiner Figur ! Also nicht dass ich fett bin oder so , das weiß ich ja dass ich nicht bin . Aber eben wie ich finde eher mollig im Gegensatz zu meinen Freundinnen !

Ich bin 169 cm groß und Wiege 57 Kilo ... Somit laut des BMI normal Gewicht! Aber meint ihr Jungs dass das allzu dick ist ? Oder noch ok? Ich trage Kleidergröße 36-38 aber am Bauch Brauch ich manchmal fast 38-40 :0 bh Größe hab ich 75 C

Also was meint ihr? Wieviel soll ich bis zum Sommer mich abnehmen ? Nur bisschen oder 10 kg?

Ich weiß es echt nicht weil ich manchmal zufrieden und machbar unzufrieden mit meinem Körper bin :/

Danke für ernstgemeinte Antworten & schönes Wochenende !

...zur Frage

Lücke zwischen den Oberschenkeln (Thigh Cap)

Hallo,

folgendes: ich bin 19 Jahre, 168 und wiege jetzt 60 Kilo. Habe vor 8 Wochen noch 75 gewogen und bis jetzt die 15 Kilo abgenommen (gesund hin oder her ich habs geschafft). Langsam kommt die lang ersehnte Lücke zwischen meinen Oberschenkeln. Ich denke wenn ich auch noch die letzten 10 Kilo abnehme endlich eine richtige habe.

Nun meine Freundin ist 170 und wiegt 65kilo, hat aber schon diese lücke richtig.

Woran liegt das? Am Körperbau? Sie hat ja eig. fast den selben BMI wie ich und auch die selbe Kleidergröße.

Danke.

...zur Frage

Übergewicht kann das wirklich sein? HILFE!

Hallöchen, ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Laut meinem BMI bin ich übergewichtig und seit ich das erfahren habe bin ich am abnehmen. Seitdem habe ich 10 kg abgenommen, jedoch wiege ich bei einer Körpergröße von 155cm noch 62-63 kg, was immerhin Übergewicht bedeutet. Aber im Moment nehme ich leider nicht mehr ab, obwohl ich min. 4 mal die Woche trainiere und mich stets gesund ernähre und nun frage ich mich, ob ich evtl. schon Normalgewicht habe, aber meine relativ, große Oberweite (75 D) mir da einen Strich durch die Rechnung macht. Hat jemand von euch eine Ahnung und kann mir weiterhelfen? Habt ihr auch evtl. Tipps zum weiterabnehmen?

LG WaterFreak007

...zur Frage

Kann man BMI vertrauen, sagt Untergewicht, fühle mich aber dick. Was meint ihr?

Hallo Leute :)

Ich (13, fast 14) weiblich, 165 cm groß und (!!!!) 45 Kilo schwer, habe laut Kinder BMI Rechner, ein BMI von 16.3... also "Untergewicht": Aber- ABER- ich finde mich total dick, und außerdem berühren sich meine Beine fast (ist nur ca. 1 cm Luft!) und ich habe total Bauch fett... mega schlimm :( ich versuche schon seit 3 Monaten abzunehmen, und esse seit ca. 3 Monaten nur noch zwischen 800 - 900 Kcal. Und mache auch (manchmal) extra Sport und so ... hilft im Moment noch nicht wirklich :(

Aber egal, meine Frage ist: Kann man diesem BMI Ding glauben? Manche Leute sagen ja, es sei eine Lüge und so... stimmt mein BMI ("Untergewicht"), obwohl ich mich dick fühle? 

Andere Leute sagen ich bin dünn - normal. aber die wollen, glaub ich, nur höfflich sein ... also, *stimmt das BMI Ding?* Und wenn ja, was ist denn dann mein "Idealgewicht"? Ist bei 40 kg oder so, dachte ich... 42 kg ist mein Ziel...  

Danke für schnelle Antwort! 

Bitte nicht fies sein über mein Gewicht...

...zur Frage

1,71m 56 kg, weiblich, 16 - Bin ich dick,dünn oder normal?

Frage steht oben :)

Und kommt mir bitte nicht mit BMI, weil da ist man auch noch mit 75 kg oder so normalgewichtig ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?