Schwangerschaftswoche 36 fängt an, Bauch oder das Kind fühlt sich so schwer an..im Bett ist schwer zu bewegen und drehen und bücken, ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn weiter keine Beschwerden da sind - ja, ist normal. Das Kind ist ja jetzt quasi "fertig" und hat nichts anderes mehr zu tun, als zu wachsen und Gewicht zuzulegen. Das merkst Du natürlich! Und je nachdem, wie es liegt, ist alles beschwerlich, gerade was das Bücken angeht. Im Bett kommt man sich vor wie ein Wal an Land.. ist halt so. Ein klein wenig Erleichterung kommt manchmal, wenn sich der Bauch kurz vor der Geburt senkt, dann hat man wieder ein klitzekleines Bisschen mehr Bewegungsspielraum

Alles Gute für den Endspurt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist normal. Ich konnte mich nicht mal beim schlafen die Seite wechseln ohne die Hilfe meines Freundes oder alleine aufstehen . 

Wünsche dir und deiner Baby viel Glück🎁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist normal. Du schleppst ja schliesslich ein paar Kilo mehr mit dir rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist normal. Du hast es bald geschafft und hältst dein Baby im Arm. Das lässt dich die Strapazen ganz schnell vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?