schwangerschaftstest während pilleneinnahme machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das ist möglich.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher geht das, durch die Pille wird kein HcG produziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einen Schwangerschaftstest jederzeit machen. Die Pille hat keinen Einfluss darauf.

Sinnvoll ist jedoch, ihn nicht zu früh zu machen.

Denn ein handelsüblicher Schwangerschaftstests aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert erst etwa 19 Tage nach dem letzten "ungeschützten" Geschlechtsverkehr ein sehr zuverlässiges Ergebnis.

Es stellt sich mir aber die Frage, warum du überhaupt einen Test machen willst?

Hattest du einen unkorrigierten Einnahmefehler oder vertraust du einfach deinem Verhütungsmittel nicht?

Dann schau vielleicht z.B. mal hier nach: http://www.verhuetung.info/

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kannst du machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?