Schwangerschaftstest und Pille

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dem Körper wird keine Schwangerschaft, sondern die natürliche zweite Zyklushälfte vorgegaukelt. Diese Zyklusphase ist nach dem Eisprung,in ihr ist frau absolut unfruchtbar.


Die Mikropille enthält immer eine Kombination aus den Hormonen Östrogen und Gestagen. Diese sind in ihrer Konzentration vergleichbar mit der Konzentration in der zweiten Zyklushälfte.


In der Schwangerschaft wird das Hormon hCG (das sogenannte Schwangerschaftshormon) produziert. Auf dieses sprechen die diversen Schwangerschaftstests an. Da dieses Hormon nicht in der Pille enthalten ist und auch nicht durch sie hervorgerufen wird, wird ein Schwangerschaftstest nie positiv ausfallen, nur weil du die Pille nimmst.


Wenn man die Pille immer korrekt und regelmäßig einnimmt (man also auch weiß, dass bei Erbrechen und Durchfall innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens sowie bei wechselwirkenden Medikamenten möglicherweise kein Schutz mehr gegeben ist), ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich.


Einen Schwangerschaftstest (Urintest) kann man frühestens 18 Tage nach dem gefährlichen (also ungeschützten) Verkehr machen. Ist man sich - trotz eines negativen Ergebnisses - nicht sicher, sollte man ihn einige Zeit später wiederholen. (wenn im Körper noch zu wenig hCG vorhanden ist, zeigen Schwangerschaftstest negativ, obwohl eine Schwangerschaft vorliegt)

Ich danke dir! Sehr gut und detailiert aufgelistet :o) Endlich hab ich eine Antwort darauf. Die Fragen gingen mir schon lange immermal durch den Kopf!!

Gruesse

0

genau so eine frage hab ich meinen frauenarzt letzte woche gefragt. also die pille ist immer hundertpro zuverlässig, wenn du sie auch richtig einnimmst. wenn du aber mal was falsch gemacht hast, und weißt an dem und dem tag musste ich mich übergeben oder habs vergessen, dann kannst du nach 3 wochen zum fa gehn und einen ultraschall machen lassen, man würde eine befruchtete eizelle sehen. den test kannst du auch nach 2-3 wochen machen. und die hormone in der pille beeinflussen nicht den sstest. sonst würden wir ja bei jedem positiven test zum arzt rennen ("aber bei mir war der positiv":-) ). und mit tage ausbleiben kann man mit der pille nicht von einer ss ausgehen, weil, wie du schon sagst, der zyklus verschiebt sich.

Versuche einmal einen SSTest zu machen wenn du Hormone nimmst =) Nein es wird KEIN positiver Test. Es wird dem Körper zwar theoretisch eine Schwangerschaft vorgegaukelt, es werden aber die typischen SSHormone nicht gebildet, sprich dieses Hormon welches für die Striche auf dem Test verantwortlich ist, wird nicht gebildet.. Nun zu deiner anderen Frage, sollte man den Verdacht haben schwanger zu sein, sollte man die Pille, Ring, etc sofort absetzen und zum Frauenarzt gehen.

Hui, danke schonmal fuer die schnelle Antwort :o)

0

Wie viel kostet ein Schwangerschaftstest?

Meine Schwester nimmt die Pille und muss deswegen halt eine Woche aussetzen um ihre Periode zu kriegen aber das hat sie nicht. Ist sie jetzt Schwanger und wie viel kostet so ein Schwangerschaftstest?

...zur Frage

Schwangerschaftstest von der Apotheke?

Wieviel kostet ca ein SS - Test in der Apotheke?
Sind die teurer als aus dem Drogeriemarkt?

...zur Frage

Schwangerschaftstest während man die Pille nimmt machen?

Hi meine Frage ist ob man einen Schwangerschaftstest machen sollte während man die Pille nimmt. Mein Problem ist ich habe neulich 2 stück vergessen hab sie dann am nächsten Tag alle 3 genommen und bin mir eben unsicher ob ich jetz schwanger werden kann oder nicht. Oder ob es den Test evtl. verfälschen könnte?

...zur Frage

Wenn man die Pille nimmt und einen Schwangerschaftstest macht, fällt der dann sowieso positiv aus?

weil die pille ja dem körper vortäuscht, schwanger zu sein... fällt ein test dann eh positiv aus oder funktioniert er trotzdem? wICHTIG!!

...zur Frage

Pille durchnehmen + Schwangerschaftstest

Hallo ihr Lieben,

hier eine Frage zu den äußerst aussagekräftigen Beipackzetteln von Schwangerschaftstests. Lt. "Anleitung" soll man den Test nach Ausbleiben der Periode durchführen um ein genaues Ergebnis zu bekommen. Wenn man aber (wie in meinem Fall zur Migränetherapie) die Pille durchnimmt und seine Periode nur dann bekommt, wenn man sie "selbst auslöst" - wann kann ein Schwangerschaftstest dann gemacht werden ohne dass das Ergebnis verfälscht wird?

Zur Info: "Der Tag" ist jetzt ca. 4 Wochen her, der Abstand zwischen Koitus und Test wäre also lang genug um ein Ergebnis zu bekommen.

LG dieNeffa

...zur Frage

Schwangerschaftstest Pilleneinnahme?

Es heißt ja man sollte einen Schwangerschaftstest nach ausbleibrn der Periode machen.

Jedoch wenn man die Pille jetzt 2 monate durchnimmt oder länger(mit frauenarzt besprochen) kann man dan auch einen test machen oder ist der dan ungültig? Ich möchte ungerne die pille absetzen da ich diese wegen der schmerzen nehme. (Diese Pille ist ungefährlich bei einer schwangerschaft)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?