Schwangerschaftstest richtig angewendet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was ist denn an der Formulierung "AB Ausbleiben" nicht zu verstehen?

Frühestens dann, danach jederzeit. Der Hormonspiegel steigt bis etwa zur 12. SSW. Danach sinkt er wieder aber nicht so stark, dass das Hormon nicht mehr nachweisbar wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar geht das jetzt auch noch. Das soll heißen AB den Zeitpunkt wo du (normalerweise) deine Regel hast. Dann natürlich "unbegrenzt" zeitlich. Du könnest auch im 8 Monat schwanger noch einen Test machen ;-) das steht da so drauf dass niemand auf die Idee kommt: heute Sex - morgen Test. SOOO schnell geht's dann nämlich doch nicht ;-) LG. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
01.02.2017, 15:47

"Ich hab diese komischen Bauchschmerzen - könnten es Wehen sein? Vielleicht sollte ich doch mal einen Schwangerschaftstest machen..." ;-)

1

Wenn deine Tage ausgeblieben sind, kannst du den Test machen.

Wenn eine Schwangerschaft vorliegt, steigt das hCG im Blut (und im Urin) immer weiter an, das heißt, der Test ist auch zwei oder drei Wochen nach dem Ausbleiben noch aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?