Schwangerschaftstest ohne Morgenurin?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo.

Man muss einen SS - Test nicht mit dem Morgenurin machen. Da ist die Konzentration des Schwangerschaftshormons HCG jedoch am hoechsten, und daher auch am besten nachweisbar. Das mit dem viel trinken ist Schwachsinnig , die Konzentration des HCG's ist am anfang einer Schwangerschaft nur morgens am hoechsten, egal was man macht.

Danke fuer den Stern. :b

0

Es ist nicht unbedingt erforderlich, Morgenurin zum Testen zu nehmen. Es ist aber der konzentriertere Urin und somit ist die Testanzeige verlässlicher.

Ist diese Frage ernstgemeint?! Das du diese These irgendwo gelesen hast, halte ich für ein Gerücht. Je mehr du trinkst umso dünner wird der Urin.

Gut, dann mag das mit dem Trinken ein Quatsch sein. Den Rest hab ich aber garantiert gelesen, daß man länger nicht auf Toilette gehen soll. ;)

0

Was möchtest Du wissen?