Schwangerschaftstest negativ aber viele anhaltende Symptome

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wann hast du denn getestet? Vielleicht hast du zu früh getestet, dass der Test (noch) negativ angezeigt hat. Mache entweder noch einen Test oder gehe gleich zum Frauenarzt, dann hast du Klarheit.

Ich würde vllt noch einen Schwangerschaftstest machen, nicht unbedingt den biligsten. Vielleicht hast du bei der Anwendung was übersehen oder er war einfach ungenau. Ansonsten kann man hier nur rumrätseln... Sicherheit gibt nur ein Arztbesuch.

Es kann auch sein das sich der Eisprung verschoben hat und die evtl Schwangerschaft doch noch jünger ist. Bei einigen Frauen schlägt ein Test auch erst in der 8. Woche an. Geh zum Gyn und lass es klären.

Ich habe den test am Dienstag abend gemacht (2x frühtest) weil ich gelesen habe, dass ab mitte der 5. Ssw der hormonanteil so hoch ist das keine bestimmte zeit notwendig ist. Da der negativ war haben mein mann und ich am nächsten morgen, dementsprechend mit morgen urin noch einen gemacht der aber auch negativ war.

Ich hatte auch keinen stress oder so ich ernähre mich gesund und mache auch sport. Wie gesagt es wäre das absolute wunschkind und es wäre schön wenn es "so schnell" geklappt hätte

Deine Symptome könten ach neben Wirkung sei wenn du par Monate frühe Baby Pille genommen hast , genau so war bei meine frau , wir dachten sie ist in 3 Monat schon erst der Arzt hat das fest gestellt das kein Schwangerschaft bestehet . Ville Tests sind auch nich genau oder versagen , geh zum Arzt dann weis du sofort ob du feiern kannst . Alles gute

Geht so bald als möglich zum Arzt, dann hast du Gewißheit!

Wenn die Periode ausbleibt, natürlich Schwanger. Ein Schwangerschaftstest ist auch nicht 100 Prozent genau. Der Arzt kann es euch genau sagen mit Ultraschall.

Nur weil die ausbleibt bist du nicht gleich schwanger. Kann auch an Stress oder ähnlichem liegen.

0

Vielleicht bist du scheinschwanger. Man kann sich auch viel einbilden. In der 6. oder 7. Woche hat man noch keine Übelkeit. Und seit 3 Monaten probieren ist echt noch nichts. Meine Eltern haben fünf Jahre probiert, bis sie mit mir schwanger waren.

Ich hatte ab der 6. Woche Übelkeit.

0

Was möchtest Du wissen?