Schwangerschaftstest negativ, aber nicht mit Morgenurin getestet. Ist der Test sicher?

8 Antworten

Was hat dir an den bisherigen Antworten nicht gefallen, dass du die Frage erneut einstellst?

An dieser Stelle hilft dir ein Blick in die Packungsbeilage der "Pille danach" (was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme am besten schon vorher tun sollte), denn wie alle Arzneimittel kann auch die "Pille danach" Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Es kann nach der Einnahme der "Pille danach" zu einem veränderten Blutungsmuster kommen und die nächste Menstruation kann in Einzelfällen durchaus früher oder auch später einsetzen als normal.

Es sind sogar Fälle bekannt, bei denen nach der "Pille danach" die Blutung im Zusammenhang mit der Menstruation erst mit einer Verzögerung von über 20 Tagen eingetreten ist.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis - auf den lässt dich auch dein Frauenarzt pinkeln.

4 Wochen nach dem GV reicht es fast schon, auf den Teststreifen zu spucken..., da braucht es keinen Morgenurin mehr.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Hab grad wegen was anderem mit meiner Gyn drüber gesprochen: sie sagte, am sichersten ist immer der Morgenurin.

ABER es wäre doch sehr selten, dass der Test negativ ausfällt, wenn man späteren Urin nimmt.. da müssten schon einige faktoren zusammenkommen, damit der test dann falsch ist.

Also letztendlich würd ich sagen: vertrau deiner F:

Und wenn Du zu hibbelig und unsicher bst, dann hol Dir doch bei DM oder so nochmal einen Test. Und mach den daheim morgens.

Hört sich vielleicht schizo an.. aber wenn´s beruhigt, ist das doch gut angelegtes Geld.

Die Periode kann sich durch die Pille Danach verschieben, also kannst du gar nicht mit einem genauen Zeitpunkt rechnen.

Wenn die Ärztin sagt, es ist negativ, dann ist der es auch

4 Wochen nach GV ist ein negativer Test SEHR sicher negativ!

Dein Zyklus wird durch die PiDaNa verschoben sein. Hat dich die Gynäkologin darüber nicht aufgeklärt?

doch hat sie aber sie klang selber unsicher. sie hat gesagt die periode verschiebt sich aber komm lieber für einen test nochmal. dann bekam ich schon ziemliche angst

0
@flora417

Naja sie kann ja nicht sicher sagen, ob dein eisprung schon stattgefunden hat, oder?

Und klar...die verdient halt auch Geld an dir.

0
@Merle87

also vor 4 wochen ist das kondom gerissen, dann nam ich die pille nach 14 stunden. übrigends war ich beim 5. periodentag als wir GV hatten. der eisprung sollte ja später kommen ..

0
@Merle87

bin schon 4 bald 5 tage überfällig.. normalerweise sind es nur 5 tage..

0
@flora417

Du bist nicht überfällig wenn sich dein eisprung verschoben hat! Man spricht von überfällig wenn du ca. 14 tage nach einem eisprung keine periodenblutung bekommst. Durch die pille danach hast du aber weder eine periodenblutung (sondern abbruchblutung) noch kannst du sicher bestimmen (außer durch ovulationstests) wann dein eisprung stattgefunden hat.

1

Was möchtest Du wissen?