Schwangerschaftstest nach 3 Wochen?

3 Antworten

Ich denke, ich spinne.

Was ich soweit verstanden habe: Deine Freundin hat die Pille ohne Einnahmefehler genommen. "Ein paar Stunden danach" die Pille einzunehmen ist kein Fehler, solange die Toleranz von 12 Stunden nicht überschritten war.  Also hat sie keine Periode gehabt, sondern eine Abbruchblutung, wie man sie halt in der Pillenpause (und durch die Pillenpause) bekommt.

Diese Abbruchblutung schließt keine Schwangerschaft aus - aber die korrekte Einnahme der Pille schließt eine Schwangerschaft aus.

Soweit wäre also alles gut gewesen, außer dass sie dann offensichtlich völlig unnötig die "Pille danach" genommen hat und sich damit den Schutz des gesamten nächsten Pillenzyklus kaputtgemacht hat. Welcher Idiot von Apotheker hat ihr das verkauft, und vor allem warum?

Der Frühtest war selbstverständlich negativ, denn erstens ist kein Frühtest der Welt 3 Tage nach dem GV schon positiv und zweitens war der GV ja geschützt.

Bitte, bitte sag, dass ihr seit dem 15.1. keinen Sex ohne Kondom mehr hattet, denn natürlich war der Schutz durch die Pille weg, nachdem deine Freundin die Pille danach genommen hatte.

Von dem GV am 15.1. kann sie nicht schwanger geworden sein, denn der war ja geschützt.

Ihr könnt trotzdem einen Test machen, aber der wird negativ sein.

Ihr solltet euch vor jeglichen weiteren sexuellen Aktivitäten bitte ausführlich über die Pille und ihre Wirkungsweise informieren, und du benutzt bitte noch zusätzlich Kondome.

http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungsmethoden/pille-und-minipille/pille/

www.pillen-fragen.de

So ist es!!!

Am liebsten würde ich dir noch 10 weitere Pfleile nach oben und Dankes geben.

3

Ne wir  hatten danach nichts mehr 

0

Deine Freundin hatte selbstverständlich keine Periode, sondern ein Abbruchblutung. Die Periode bekommt man nicht mehr, wenn man die Pille nimmt, und die in der Pillenpause auftretende Abbruchblutung hat keinerlei Hinweiskraft auf eine mögliche Schwangerschaft.

Aber wie soll deine Freundin schwanger geworden sein, wenn sie die Pille nimmt? Oder hatte sie einen Einnahmefehler? Warum hat sie überhaupt die Pille danach genommen?

Wie auch immer, nach drei Wochen ist ein Schwangerschaftstest auf jeden Fall aussagekräftig.

Okay verstehe 

Sie hatte in der ersten Woche ein mal paar Stunden zu spät genommen ansonsten die restlichen richtig. 

Der Grund weshalb sie die Pille danach genommen hat waren einfach die Beschwerden was sie hatte die Tage nach dem gv sei es Übelkeit usw. Wollen einfach sicher gehen jedoch hat sie die Pille danach(max120h) nach 65 Stunden genommen,nach dem der früh Test negativ war. Müsste normalerweise wirken oder

Das heißt also dass diese abbruchblutung eine Schwangerschaft nicht ausschließt oder ? 

0
@Yusuf1010

Die Pille danach ist kein Bonbon, das man mal eben einwirft, nur weil einem übel ist, sondern ein hochwirksames Hormonpräparat, das man nur bei einem begründeten Notfall nehmen sollte. Der lag aber hier überhaupt nicht vor.

Übelkeit einen Tag nach dem Geschlechtsverkehr ist kein Schwangerschaftsanzeichen. Und ein Frühtest kann nach 65 Stunden noch gar kein Ergebnis anzeigen.

Es ist dir und deiner Freundin unbedingt zu raten, euch mal mit all diesen Dingen richtig auseinander zu setzen und sowohl die Packungsbeilage der Pille als auch die der Pille danach gründlich durchzulesen. Außerdem sollte deine Freundin sich vom Frauenarzt nochmal genau das Wirkprinzip der Pille und der Pille danach erklären lassen.

Ich würde euch dringend ans Herz legen, keinen Sex mehr zu haben, solange ihr noch so unreif und unaufgeklärt seid.

4

Sie ist nicht schwanger 

Kannst vielleicht begründen etc. ? Danke 

0
@Yusuf1010

Es gibt nichts,  was dafür spricht. Tage gehabt,  Test negativ, was denn noch? 

0
@musso

Wir sind nicht sicher ob das ihre Tage waren 

Wir haben nämlich am 18.01 den Test gemacht der negativ war. Der Test war ja drei Tage nach dem gv was für mich sehr kurzfristig war 

Und gleich danach hat sie die Pille danach auch genommen, deshalb konnte ja sein dass nicht ihre Tage am 20. waren sondern zwischen Blutung etc durch die Pille danach. 

0
@Yusuf1010

Wenn sie die Pille danach genommen hat ist sie erst recht nicht schwanger 

0
@Yusuf1010

Erzähl doch mal,  wieso sie deiner Meinung nach schwanger sein könnte.  Ich seh da keinerlei Anhaltspunkte 

0
@musso

Habe ich auch kaum welche aber meine Frage war ja eigentlich ob der Test nach 3 Wochen nach gv aussagekräftig ist 

Ob dieser Zeitraum passt 

0

Schwangerschafttest positiv, beim Ultraschall nichts zusehen?

Hey Leute. Wie das nunmal so ist mach ich mich total verrückt.

Anfang November hatte ich so um den Eisprung GV mit meinem Freund. Vom 18.11-23.11 hatte ich dann das letzte mal meine Regelblutung. Am Tag danach hatte ich wieder mit meinem Freund GV. Im Dezember blieb die Regel dann aus und am 31.12 hab ich dann einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv ausfiel. War jetzt heute am 04.01.17 beim Frauenarzt der auch sofort einen Ultraschall gemacht hat aber leider keinen Embryo erkennen konnte. Habe dann direkt vor Ort nochmal einen Test gemacht der wieder positiv ausfiel. Muss in 2 Wochen nochmal hin zur Untersuchung und Blutabnahme.

Jetzt bin ich natürlich voller Sorgen. Wenn Anfang November die Befruchtung stattgefunden hätte, dann wäre ich ja jetzt schon in der 11. Ssw was aber eindeutig nicht sein kann 🤔 Also muss der andere GV zur eventuellen Befruchtung geführt haben. Das wäre aber laut Plan 10 Tage vor dem Eisprung gewesen. Das ist doch relativ unwahrscheinlich oder? Ich weiß der Körper macht was er will und eventuell kam es wirklich zur Befruchtung aber dann wäre ich dort auch schon in der 7. Ssw da müsste man doch auch schon was sehen oder?

Hat jemand ähnliche Erfahrungen die mich beruhigen können?

Bin wirklich gespannt was der Arzt beim nächsten Termin am 16.01 feststellen wird.

Danke

...zur Frage

Schwanger(keine Periode, negativer Test)?

Ich hatte letzten Monat eine ziemlich starke Regel, jedoch den Monat davor eine sehr schwache. Ich nehme die Pille und eigentlich bekomme ich meine Tage immer Mittwochs. Da letzten Mittwoch abends auch noch nichts war, dachte ich das meine Regel bestimmt wieder so schwach ausfällt. Also freitags jedoch immer noch nichts war, habe ich zur Sicherheit einen schwangerschafts frühtest gemacht. Dieser war aber negativ. Woran kann es liegen das ich meine Periode nicht habe ?

...zur Frage

Frühtest aussagekräftig?

Ich habe 20 Tage also knapp 3 Wochen nach kritischem GV einen Frühtest gemacht (da die ja noch sensibeler sind). Das Ergebnis war negativ. Kann ich mich darauf verlassen ?

...zur Frage

Kann ich schwanger sein trotz dieser geringen wahrscheinlichkeit?

Also, ich habe vor ziemlich genau einer Woche mit meinem Freund geschlafen und uns ist dabei das Kondom geplatzt.. er ist aber zu dem Zeitpunkt noch nicht gekommen und war auch so gut wie noch nicht drin. Ich nehme zwar die Pille regelmäßig, habe aber genau eine Woche vor dem Unfall einmal vergessen die Pille zu nehmen, habe aber dann gleich die packungsanweisungen befolgt und anstatt der einwöchigen Pause einfach gleich mit dem nächsten Blister weitergemacht und sogar beim Frauenarzt angerufen, der mir bestätigt hat dass der schutz eigentlich wiederhergestellt sein sollte. Jetzt haben aber meine Freunde gesagt dass ich die Woche irgendwie seltsam draufwäre und stimmungsschwankungen hätte außerdem habe ich meine Tage wiederbekommen, was aber laut dem Internet auch eine art schmierblutung sein könnte, die eine Woche nach der potentiellen befruchtung auftreten kann.

Jetzt bekomme ich langsam Panik dass ich doch schwanger sein könnte obwohl ja eigentlich ziemlich alles dagegen spricht...kann ich mir sicher sein oder soll ich lieber doch mal einen schwangerschaftstest machen ? hat jemand Erfahrungen mit sowas und kann mir bitte helfen ?

...zur Frage

Ss-Test 2.Strich sehr leicht schwanger?

Hey hätte da mal ne frage da ich nicht weiss was ich davon halten soll.. Hab nen Schwangerschaftsfrühtest vorhin gemacht müsste normalerweise morgen meine mens bekommen konnte es aber nicht abwarten.. der 2. Strich ist sehr leicht erkennbar bin ich jetzt schwanger oder nicht? Danke im voraus

...zur Frage

Pille in der 1. Woche vergessen danach GV

Die Periode begann am 15.01, vergessen wurde die Pille am 20.01. Nachgeholt wurde sie am Tag darauf den 21.01. Am Mittwoch den 22.01 wurde ungeschützter GV ausgeübt.

Wie stehen die Chancen auf eine Schwangerschaft?

(Laut Eisprungkalender wäre der Eísprung erst am 29.01, solange könnten die Spermien doch nicht überleben oder?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?