Schwangerschaftstest gefunden was tun?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Zu Anfang, "Herzlichen Glückwunsch" :-)

Ich würde sagen, lass ihr das "Zepter" übernehmen, sprich auf dich zukommen. Überrumpel sie nicht gleich sondern lass sie von sich aus reden. Warte einfach ab was passiert.

Zwecks dem Alter würde ich sagen, mit dem Frauenarzt ect. zu sprechen.

Liebe Grüße

Hallo :)

Also ich kann verstehen, dass sie das erstmal alleine gemacht hat und nichts darüber erzählt hat. Wenn man sich nicht sicher ist, dann macht man mal alleine nen Test und spricht dann mit Freund/Mann darüber. :)

Aber wenn sie dann nachhause kommt, warte bis sie mal zuhause richtig angekommen ist, bis es eben dann Essen gibt und dann sprich sie darauf an. Sag, dass du im Müll den Test gefunden hast. Dann wird sie dir sicher näheres erzählen :)

Weiters sollte sie dann aber zum Arzt gehen. Es wäre auch nicht verkehrt, wenn du dabei wärst, denn ab 40 gilt eine Risikoschwangerschaft und da wäre es nicht so schlecht, wenn ihr beide gemeinsam mit dem Arzt darüber sprecht, wie das alles am Besten gehandhabt wird und weiter laufen soll. :) Da ich weiter unten gelesen habe, dass du dir Sorgen wegen Fehlgeburt usw machst - sprecht das dann auch beim Frauenarzt an, redet über ihre Arbeit, den Arbeitsweg usw. Der Arzt weiß ja, auf was man in dem Alter besonders achten muss, wenn man schwanger ist. :)

YundR 05.06.2013, 14:00

okay vielen dank und das rauchen müsste sie aufgeben , obwohl sie nicht viel raucht schafft sie es einfach nicht

0
sunny1919 06.06.2013, 06:28
@YundR

Gern geschehen :)

Ja, Rauchen sollte sie dann schon aufhören...jede Zigarette schadet dem Kind... Aber du kannst sie ja unterstützen und ihr zeigen, dass du für sie da bist. :)

0

wahrscheinlich wollte sie es erst selbst nich wahrhaben? vielleicht kam ihre periode einfach nicht und sie ist aus angst zum frauenarzt gegangen und der hat sie einen schwangeschaftstest machen lassen. naja jetzt steht sie da und weiß wahrscheinlich auch nicht so recht weiter, weil sie ja schon etwas älter ist. sprich sie heute abend vorsichtig darauf an.

Ich würde mir keine sorgen machen vielleicht weiß sie ja nicht wie sie das Sägen sol. Oder sie will dir heute Abend das erzählen ich würde einfach warten was passiert. Und sie will sich sicher sein das sie schwanger ist weil in den alter schwanger sein ist nicht ganz ungefähre, ist das den euer erst Kind wenn ich fragen auf ?

YundR 05.06.2013, 12:13

Ja wir haben noch keine Kinder. Es hat sich nie ergeben und ich habe ihr immer die Wahl gelassen ob sie welche haben möchte oder nicht und wann. Aber ich dachte wir sind durch mit dem Thema, schließlich ist sie ja auch schon etwas älter.

0

Vermutlich wollte Deine Frau erst selbst Sicherheit haben und hat deshalb bisher nichts nichts gesagt. Entweder tut sie es nachher, oder sie wartet darauf, dass Du sie ansprichst, weil ihr ja bestimmt klar ist, dass Du die Verpackung siehst... Ich wünsch Euch jedenfalls alles Liebe, miniyukka

Ich würde sie erst einmal in Ruhe nach Hause kommen lassen und ihr sagen das ihr Frauenarzt sich gemeldet hat und vielleicht fragen ob es ein Problem gibt. Vielleicht erzählt sie dir dann davon. Ansonsten erst einmal abwarten, eine Schwangerschaft in diesem Alter ist schon relativ Risiko belastet, aber es haben schon mehrere Frauen in diesem Alter ein Kind bekommen. Aus deinen anderen Fragen kann ich entnehmen, dass deine Frau Lehrerin ist. Hier solltet ihr euch dann mal nach dem Schutzgesetz erkundigen, ich weiß das es für schwangere Lehrerinnen viele Sonderregelungen gibt.

Ich wünsche Dir und deiner Frau (und hoffentlich Würmchen) alles Gute

Sprich sie drauf an und macht am besten einen gemeinsamen Termin beim Frauenarzt, um die Risiken dieser Schwangerschaft abzuklären!

Ich denke, wenn sie den test heut erst geamcht hat, dann kann sies dir logischerweise heut erst sagen. lass ihr vill erstmal nen tag zeit, dass sies dir sagt, dann kannst ja immer noch nachfragen.

Hallo YundR :)

ich würde wenn sie nach Hause kommt, so tun als wüsstest du von nichts :) Sie wird sich bestimmt sehr, sher freunen und erzählt es dir dann wahrscheinlich gleich :D

Wegen ihrem Alter: mhmmm! Ich göaube nicht dass sie in den Wechseljahren ist, weil sonst hätte sie das ja bestimmt mit ihrem Frauenarzt besprochen :D

LG und viel Spaß mit "dem kleinem Würmchen"

0Blubby0

YundR 05.06.2013, 11:59

Ja ich hoffe das sie mir das erzählen wird, weiß aber nicht ob sie vielleicht nicht auch über eine Abtreibung nachdenkt, was mich traurig machen würde. Sie hat nie wirklich Stellung dazu bezogen ob sie Kinder haben möchte oder nicht. Sie ist Lehrerin und meinte oft, dass sie ihre Schüler in Stich lassen würde, wenn sie schwanger werden würde.

0

Einfach ansprechen. Sie hate vielleicht einen Verdacht, aber vieleicht erst seit heute morgen und hat sich auch nicht sonderlich bemüht etwas vor dir zu verheimlichen!

Habt ihr ein Kind geplant? Vielleicht wollte sie sich erst mal selber sicher sein, bevor sie mit Dir spricht, um Dich nicht zu enttäuschen! Warte mal ab bis sie nach Hause kommt! Wenn sie nichts sagt, dann sprich sie an!

YundR 05.06.2013, 11:56

Nein ein Kind war nicht geplant, ich habe ihr das immer überlassen ob sie schwanger werden möchte oder nicht. Für sie hat es aber nie so wirklich gepasst, sie wollte ihre Schüler nie hängen lassen etc. Ich weiß noch nicht mal ob bei ihr ein direkter Kinderwunsch besteht,obwohl sie gerne mit Kindern zusammen ist z.B mit unserer 4jährigen Nichte

0
Backniete 05.06.2013, 11:58
@YundR

Tja, Du kannst jetzt nur abwarten und es später mit ihr besprechen! Alles Gute!

0

Warte ab, bis sie es dir selbst sagt. Stell dir vor sie sagt es dir, und dann, ein paar Tage später stellt sich raus, dass sie doch nicht schwanger ist.

Sie darauf ansprechen würde ich auch nicht, denn vielleicht will sie überhaupt keine Kinder haben und hat deswegen eventuell vor, dass Kind abzutreiben.

Du solltest dich vorsichtshalber auf ihre Ankündigung vorbereiten, sicher ist sicher.

Viel Glück!

lilila

Wenn eine Frau noch nicht sicher ist, ob sie schwanger ist und es erstmal selber wissen will, testet sie natürlich erstmal alleine, ohne gleich den Partner mit in etwas zu involvieren, was vielleicht nicht mal so ist.

Ich würde sie einfach drauf ansprechen, denn sie hat ja alles ziemlich offen rumliegen lassen, was soll denn da sein. Ihr Alter finde ich zum Kinderkriegen auch nicht mehr in Ordnung, aber das gibt es ja heute immer häufiger...

YundR 05.06.2013, 11:54

Naja die Mülleimer sind jetzt micht sehr offen. Ich habe Angst, dass ihr was passiert in der Schwangerschaft

0
thevioletrose 05.06.2013, 12:13
@YundR

Ich hätte den Test aber gleich raus in die Tonne geschafft, wenn ich unbedingt verhindern wollte, dass mein Partner ihn findet und die Packung nicht einfach im Bad liegengelassen...

Eine Schwangerschaft/Geburt stellt immer ein gewisses Risiko für Mutter und Kind dar, es kann so vieles schiefgehen, schon klar. Aber wenn du mal über die andere Seite nachdenkst - eine Abtreibung ist auch so eine Sache...

1
YundR 05.06.2013, 12:17
@thevioletrose

Eine Abtreibung möchte ich auf gar keinen Fall,ich werde versuchen sie so gut wie möglich zu unterstützen habe nur Angst um sie. Schließlich muss sie jeden Tag mit der Bahn 1 Stunde pendeln und der Stress in der Schule. Habe Angst vor einer Fehlgeburt oder sonstigem

1
thevioletrose 05.06.2013, 13:08
@YundR

Naja, bevor nicht wenigstens die ersten 3 Monate um sind, sollte man sich eh nicht zu sicher sein, dass gut wird. Aber es haben auch schon viele ältere Frauen gesunde Kinder zu Welt gebracht und ihnen selber ist auch nichts passiert.

Sie muss natürlich aufpassen, dass sie nicht zu viel Stress abbekommt und notfalls muss sie eben ihre Schule oder was auch immer erstmal auf Eis legen. Der Arzt kann einen dann ja auch krankschreiben.

0
YundR 05.06.2013, 13:58
@thevioletrose

Ja sie unterrichtet ca. 60km von uns aus an 2 Schulen die Klassen 10-13. Denke das dies ziemlich anstrengend sein kann gerade,weil viele Kinder einfach nicht hören

0
thevioletrose 05.06.2013, 14:00
@YundR

Ja also, falls ihr das zu viel werden sollte, muss sie das ihrem Arzt sagen, welcher sie dann krankschreiben kann.

0

Sollte man in einer guten Ehe nicht miteinander reden können? Einfach nachfragen.

Sprich sie aufjedenfall an!! und sprecht in aller ruhe darüber

LG

Ich würd es erst ignorieren und abwarten ob sie es anspricht, wenn sie es nicht tut solltest du es tun bevor sie es insgeheim abtreiben lässt (Ich will ihr nichts vorwerfen , kenne euch ja nicht).

und mir nichts gesagt hat

Einen Zettel hätte sie auch ruhig hinlegen können.

Schatz ich bin übrigens schwanger!

Hätte Dich das mehr gefreut???

YundR 05.06.2013, 12:11

naja aber einen kleinen Hinweis auf ein Gespräch oder ähnliches wäre ganz nett gewesen. Wenn sie mir was mitteilen will z.B wenn sie das Internet lahm gelegt hat schreibt sie sofort eine SMS

0
Schuhu 05.06.2013, 12:15
@YundR

Im Alter von 43 Jahren kann das Ausbleiben der Menstruation zweierlei bedeuten: Eine späte Schwangerschaft oder frühe Wechseljahre. Die Wechseljahre sind für viele Frauen ein Einschnitt ins Leben, mit dem sie sich ersteinmal vertraut machen müssen. Vielleicht wollte deine Frau erst sicher sein, dass ihr Zustand eine Hinwendung zum Leben ist und nicht der erste Schritt ins Alter.

0
YundR 05.06.2013, 12:19
@Schuhu

Das kann natürlich auch seien, aber sie hätte mir von dem Verdacht ruhig erzählen können. Das weiß sie eigentlich auch ich bin immer für sie da.

Aber wahrscheinlich musste sie erst mal eine Sicherheit schaffen bevor sie schlafende Hunde weckt.

0

Ansprechen ab 40 ist eine risikoschwangerschaft

Einfach ansprechen. Frag sie, was es mit dem Test auf sich hat.

Was möchtest Du wissen?