Schwangerschaftstest FA sicher?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen,

je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

Hier die Tabelle des HCG-Wertes:

http://up.picr.de/5972878.jpg

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Der Urintest aus der Drogerie meist 19 Tage nach dem fraglichen GV.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Ich habe schon 4 Tests nach dem besagten 19. Tag gemacht - bin ich jetzt sicher? ...

0

100%ig sicher sind diese sachen nie! genauso wie sämtliche verhütungsmittel...

 also mach vllt wirklich noch einen test... aber der FA kennt sich da hoffentlich aus, ich würde ihm erstmal vertrauen... und dein Körper wird sich sicher auch irgendwann "melden" (ausbleibende blutungen, übelkeit etc), aber diese symptome können immer auch andere auslöser haben!

also ich würde das im auge behalten und auf meinen FA hören ;)

Wann würde sich der Körper denn frühestens melden? Bzw. Ist Unterleibsziehen noch zu früh und daher eher nicht relevant? ...

0
@Kaffeesahne2016

hm, ich wünschte ich könnte dir besser helfen (bin 18, musste mich damit persönlich zum glück noch nicht beschäftigen ^^')

ich glaube aber, dass bei dir jetzt viel von der Psyche mit abhängt (ziehen im unterleib etc)... aber 4 tests würde ich vertrauen, wenn sie alle gleich ausgefallen sind...

außerdem müsste theoretisch ja nach spätestens 30 tagen die regel aussetzen, obwohl das auch variieren kann... sprich mit deinem arzt!

1

Mach doch einfach noch einen? Kosten 2 Euro in der Drogerie und sind zuverlässig.

Wie sicher ist ein urintest?

Hallo ich habe eine frage, wie sicher ist einen schwangerschafts Urintest beim Frauenarzt ?

Mir wurde gesagt das mein test positive ist :-) kann ich mich sicher freuen ohne das mir das Blut abgenommen wurde. ?? Danke

...zur Frage

Meine Blutung ist komisch?

Hallo Leute,
Ich habe am 21.01 die Pille danach genommen.
Meine Blutung kam wie angekündigt auf der Packungsbeilage 7 Tage später als normal.  Das war am 15.02.2018 und die Periode ging bis 19.02.2018
So da meine Periode etwas komisch gewesen ist und ich mir nicht  sicher war und schon gut 4 Wochen Zwischen der Einnahme lagen hab ich ein Schwangerschaftstest gemacht.
Der Negativ ausgefallen ist.
Ich denke es war schon eindeutig denn sehr viel Zeit lag zurück 4 Wochen waren schon recht viel und sicher für den Test oder nicht ?
Nun sollte meine Nächte Periode kommen am 17.03 aber irgendwie  ist sie immer noch nicht da und 7 Tage liegen zurück.
Muss ich mir sorgen machen?
GV hatte ich seitdem nur noch 1 mal & hab sehr sehr sehr gut darauf geachtet das es sicher ist.
Also daher kann es nicht kommen.
Sollte ich noch abwarten? Kann es auftreten das die Periode verschiebt und verändert durch die Pille danach ? Oder muss ich mir sorgen machen das ich doch schwanger bin oder irgend einer Krankheit habe.
Ich weis ich sollte zum Frauenarzt aber ich wollte mal erstmal hier rumfragen ob sich jemand damit auskennt.
Bitte nur hilfreiche Kommentare
Danke im Voraus
Pille danach ( Ellaone)

...zur Frage

-Schwangerschaftstest beim Frauenarzt

Ich würde gerne wissen ob ich schwanger bin, hatte vor 2 wochen ungeschützten GV. Wenn ich bei meiner FA am montag anrufe muss sie mir schnell ein Termin geben oder habe ich dann normale wartezeit?

...zur Frage

Schwangerschaftstest nacht 9 Wochen

Wie sicher sind schwangerschaftstest 9 Wochen nach GV. Negativ!

...zur Frage

Frauenarzt Schwangerschaftstest unklar

hallo, ich habe eine frage. ich musste heute beim frauenarzt meinen urin abgeben und die haben dann gleich nen schwangerschaftstest gemacht. (bin seit 8 tagen überfallig aber kein test zuhause war positiv sondern negativ) dann haben die zu dritten den test angeschaut und am ende meinte die ärztin des sie sich nicht sicher sind er zeigt nicht richtig positiv und auch nicht richtig negativ an. was soll das heißen bin ich jetzt schwanger oder nicht?

hoffe es kann mir jemand helfen. danke

...zur Frage

Schwangerschaftstest ohne Morgenurin, nach einem Monat?

Ich hab einen Schwangerschaftstest gemacht undzwar 18 Tage nach dem letzten GV, und EINEN MONAT nach dem 'kritischen' GV.. Nach einem Monat sollte der hcg wert doch so weit hoch sein, dass man auch nachmittags einen Test machen kann, also nicht mit morgenurin. Der Test war negativ. Kann ich darauf vertrauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?