Schwangerschaftstest durch Bakterien im Urin Beeinflusst?

1 Antwort

Im Internet kannst du dich mit so einigem Schwachsinn bereichern.

Der Test überprüft deinen Urin auf die hCG Konzentration. Das ist ein Hormon, das nur während der Schwangerschaft nachweisbar ist.

Bakterien beeinflussen den Test nicht. Höchstens Keimzelltumore, weil sie ebenfalls hCG abgeben, aber dann würde der Test fälschlicherweise positiv sein, obwohl man es vielleicht gar nicht ist.

Hmm aber wirklich überall steht das zu viele Bakterien den Test falsch negativ werden lassen können. Das kann ja nicht alles falsch sein da muss ja was dran sein

0
@llTtoOmMll

Habe gerade im Langzeitverzeichnis der Uniklinik Ulm nachgeschaut:

"Bei Urinproben bleiben die meisten Störsubstanzen auch in hohen
Konzentrationen ohne Einfluß auf das Testergebnis, ebenso andere Hormone wie TSH, FSH und LH. Der pH des Urins bleibt im Bereich 4,5-8,5 ohne Auswirkung auf das Testergebnis."

Hier der Link:

http://www.uniklinik-ulm.de/struktur/institute/klinische-chemie/home/praeanalytik/untersuchungen-leistungsverzeichnis/qrs/schwangerschaftstest.html

Ich denke, das ist eine sichere Quelle

0
@llTtoOmMll

Hey IITtoOmMii

Ein Schwangerschaftstest reagiert auf das Schwangerschaftshormon HCG (Humanes Choriongonadotropin). 

Das Hormon wird von der zukünftigen Plazenta gebildet. Sobald sich eine befruchtete Eizelle in der Gebärmutter eingenistet hat ist der HCG-Wert positiv.

Bakterien haben darauf keinen Einfluss,denen ist das vorhanden sein des Hormons völlig schnurz.

Ist HCG im Urin liegt eine SwS vor-fertig. 

0

Beeinflusst die Pille danach einen Schwangerschaftstest?

Hallo ihr lieben hab da mal eine Frage und zwar soll ich meine Periode laut Berechnung am 09.10 bekommen nun habe ich die Pille danach genommen, kann die Pille danach den Schwangerschaftstest beeinflussen?

...zur Frage

Kann eine blasenentzündung einen Schwangerschaftstest beeinflussen?

Und zwar habe ich einen Test mit morgen Urin gemacht und der war negativ.
Ich hatte zwar meine Periode normal in meiner pillenpause ,jedoch habe ich seit einer Woche so ein komisches ziehen in den Eierstöcken wodurch ich mir sorgen mache dass ich trotzdem schwanger sein kann..
Hab den Test 23 Tage nach dem geschlevhtsverkehr gemacht mit morgen Urin.
Aber da ich krank bin also eine Erkältung habe und eine blasenentzündung weiß ich nicht ob man sich auf das Ergebnis verlassen kann.
Kann eine blasenentzündung oder eine Erkältung das Test Ergebnis beeinflussen?

...zur Frage

Darf man sich als Christ künstlich befruchten lassen?

Frage steht oben.

Mit künstlich befruchten meine ich, z.B wenn der Mann nicht zeugungsfähig ist und man von einem fremden sich befruchten lässt.

...zur Frage

Gründe warum Abtreibung Mord ist?

Also ich (fast 14) bin der Meinung das abtreiben Mord an den noch nicht geborenen Babys ist.

Kann mir jemand Fakten und Begrüdungen liefern, die meine Meinung untermauern ?

(also ich suche nur Gründe die gegen Abtreibung sind)

...zur Frage

Was hilft bei echt starken Blähungen in der Frühschwangerschaft?

Leider plagen mich schon seit 3 Wochen starke Blähungen. Ich bin jetzt in der 8. SSW und langsam weiß ich nicht mehr weiter. Gibt es hier etwas Homöopathisches, dass ihr empfehlen könnt.

Ich esse schon extra kleine Mahlzeiten, nichts zu fettiges, nichts Säurelockendes, jeden Morgen einen Naturjoghurt mit Leinsamen, Flohsamenschalen, Haferflocken und Leinöl.

mein Bauch wölbt sich bis abends so stark, dass er wirklich schmerzt und man meinen könnte ich wäre schon im 5. Monat...

danke vorab für alle Tipps!

...zur Frage

HPV-impfung beeinflusst schwangerschaftstest?

Habe 2 Wochen nach HPV impfung einen Schwangerschaftstest gemacht. Kann diese Impfung einen Test beeinflussen? Danke für alle antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?