Schwangerschaftstest 0815?

9 Antworten

Vorrausgesetzt man hat vaginalen ungeschützten Geschlechtsverkehr, dann besteht tatsächlich die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

13 Tage überfällig, das ist auch für erwachsene Frauen nicht so ungewöhnlich. Da genügt eine hormonelle Schwankung und schon verschiebt es sich. Ausgelöst durch Sorgen/ Stress beispielsweise. Bei manchen genügt es schon wenn sie mal krank werden. 

Ein Schwangerschaftstest aus dem Drogeriemarkt oder online bestellt kann tatsächlich mal falsch ausfallen (falsch negativ oder falsch positiv). Es soll sogar schon Fälle gegeben haben da war der Apfelsaft schwanger.

Wäre es nicht am sinnvollsten, einen zeitnahen Termin beim Frauenarzt zu vereinbaren? Dieser kann erstens innerhalb kurzer Zeit (durch eine reine Urinprobe) herausfinden ob die Frau schwanger ist - und zweitens kann auch gleich mal bei einem Checkup geschaut werden ob sonst alles okay ist.

Jedenfalls ist dies sinnvoller, als halb durchzudrehen, nach Symptomen zu googeln.

Moment, ich sehe mal in die Glaskugel. So trüb heute..

Der Gynäkologe eures Vertrauens könnte vermutlich genauer antworten.

13 Tage überfällig - sehr hohe Sicherheit, auch für einen Urin-Schwangerschaftstest.

Allerdings soll man den Schwangerschaftstest morgens machen, keine Ahnung, ob ihr das getan habt.

nein, eher mittags nach dem kaufen

0
@Kerim1230

Na ja, aber wenn ich diese Tabelle hier ansehe

http://www.the-walking-dad.de/schwangerschaft/hcg-wert-tabelle

müsste 13 Tage nach Fälligkeit trotzdem der Test auch so, also mittags, anschlagen. Man macht den ja nur morgens, weil da die HCG-Konzentration am höchsten ist.

Ich glaub nicht, dass sie schwanger ist.

Aber trotzdem mit den Beschwerden vielleicht mal zum Frauenarzt.

0

Der müsste auch Mittags anschlagen nach 13 Tagen. Bei mir war der Mittags 2 Tage vor dem Ausbleiben sogar schon Knall positiv.

0

Was möchtest Du wissen?