Schwangerschaftstest- stimmt das Ergebnis wenn er auf positiv zeigt?

11 Antworten

so weit ich weiß sind die Test sehr sicher mit ihrem Ergebnis. Aber auf dem Beipackzettel steht immer das sie eine 99,0 % Wahrscheinlichkeit haben.

ich glaub, bei einem negativen ergebnis könnte schon sein, dass das ergebnis falsch ist. aber bei einem positiven...naja.."ein bisschen schwanger" geht ja nicht.;)

Die test stimmen eigentlich schon sehr genau, jedoch war bei mir der fall das auf dem ultraschall ein fleck am eileiter zu sehen war, jedoch konnte man kein befruchtbares ei im mutterleib sehen, daher ging damals der arzt davon aus das es auch eine eileiterschwangerschaft sein könnte, er sagte mir das dann der Schwangerschaftstest dann auch positiv anzeigt, das es genau die selben hormone ausschüttet wie bei einer normalen schwangerschaft! aber nach zwei wochen konnte man zum glück ein befruchtbares ein im Mutterleib sehen und der fleck am eileiter entpuppte sich als wasserzyste die nicht weiter schlimm war!

:)na dann hatte das Ganze ja doch ein glückliches Ende :)

0
@dominika83sb

Ja zum Glück denn allein mit dem Gedanken zwei wochen in angst zu leben das es eine eileiterschwangerschaft sein könnte war grausam! Denn die können ja böse enden :-(

Aber zum Glück war dem nicht so! :-)

0

Was möchtest Du wissen?