Schwangerschaftsstreifen, abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mit einer Radiofrequenzbehandlung kann man diese Streifen ziemlich abschwächen und das ganze Gewebe etwas straffen. Einen Versuch wäre es wert. Wird sicherlich auch in einem Kosmetikstudio oder einer Bodyforming Lounge in Deiner Gegend angeboten.

Viel Glück

Step Up München

Das sind Dehnungsrisse und die gehen nicht mehr weg. Sie verblassen vielleicht etwas, aber sie bleiben erhalten. Gewichtsschwankungen haben oft solche Risse im Gewebe zur Folge. Und ja: Es können auch noch mehr werden.

Normalerweise bekommt man die nicht durchs Abnehmen, sondern durchs Zunehmen. Aber vielleicht war dein Bindegewebe schon so geschwächt, dass es erst beim Abnehmen (verzögert) nachgegeben hat. Oder es ist dir erst dann aufgefallen. Du kannst dagegen leider nix machen und vorhersagen kann man es auch nicht, da bei jedem anders. ich würde aber grundsätzlich sagen, dass du mit weniger Gewicht auf Dauer weniger Streifen bekommen wirst.

die schwangerschaftsstreifen sind entstanden, eben weil du früher übergewichtig warst. wenn du jetzt noch mehr abnimmst, bilden sich keine neuen. sie sind durch die evtl. schlaffere haut nur sichtbarer.

Schwangerschaftsstreifen bekommt man nicht beim Abnehmen, sondern beim zunehmen.
Die Haut dehnt sich, weil das Fett Platz braucht und reisst dabei sogar ein, wenn's zu schnell geht mit dem Zunehmen. Das passiert auch bei Jugendlichen, wenn sie Wachstumsschübe haben, um die Schultern herum. .
Beim Abnehmen siehst Du dann die Streifen, weil sich die Haut langsam zusammenzieht. Sie entstehen aber nicht erst dann, sondern waren schon da.
.

Es reißt nicht das Fett,sondern das Unterhautbindegewebe!

0
@enibas2010

Grrrrrrrammatik!
Fett: Hauptsatz
Kursiv: Nebensatz
.
Die Haut dehnt sich,
weil das Fett Platz braucht
und reisst dabei sogar ein[...]
.
Bäm!
.
Aber dass das genauer gesagt das Unterhautbindegewegebe ist, wusste ich nicht. Danke für die Info :-)

0

Weg gehen sie nicht mehr, aber verblassen können sie. Versuch es mal mit Freiöl aus der Apotheke.

Bei meiner Schwangerschaft habe ich es regelmäßig genommen. Ich habe keine Streifen.

auch das ist normal bei männer,irgend wo muß ja das überflussige fett hin,und >reißt< das fell(haut) auseinander,bildet sich aber meist wieder zurück,wenn man langsam wieder abnimmt

Definitiv gehen Dehnungsstreifen nicht zurück!

0

Ist leider ein blöder Nebeneffekt bei zu schnellen Zunehmen und bei sehr schnellen abnehmen. Ich habe sie leider auch. Eventuel mal mit eine Creme die betroffenen Bereiche einreiben. Wie hast Du das blos geschaft 22 kg abzunehmen? Kannste mir da mal einen Tip geben?

gesund ernähren, ein kaloriendefizit und sport das wars eig. :p

0
@kenshyN

Genau,absolut Spitze.Herzlichen Glückwunsch!Ich hätte es dir übel genommen,wenn du nichts von Sport oder Bewegung gesagt hättest.Ich hab z.B.40Kilo geschafft.Gruß Sabine

0

Also kann ich abnehmen und es kann sein das welche noch mehr sichtbar werden ?

Was möchtest Du wissen?