Schwangerschaftsanzeichen 1. monat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst einmal ist es sehr sehr selten, dass man schon in den ersten vier bis sechs Wochen Schwangerschaftsbeschwerden hat. Viele Gynäkologen empfehlen sogar den ersten Besuch erst nach der 8. Woche. Also entspann Dich, wenn Du das Kind austragen willst. Wenn nicht, dann geh zu pro familia und lass Dich beraten.

Wenn Du den Verdacht hast, Du bist schwanger, dann ernähr Dich jetzt schon gesund, lass Alkohol und Zigaretten weg, treib Sport. Allerdings kann sich auch Deine Menstruation durch Stress, Wetterwechsel, psychische Probleme verringern odern verschieben.

Arwen45 22.06.2011, 10:12

Weisst Du überhaupt, wer der Vater wäre, Du hattest ja mit mehreren Männern ungeschützen Sex.

0

Ein Schwangerschaftstest kann sich natürlich auch mal irren.

Wer sich weniger irrt, ist der Frauenarzt. Der könnte notfalls auch Erkrankungen feststellen.

Also: Termin ausmachen und hingehen.

meine frau meint: geh´ zum frauenarzt und lass dich komplett durchchecken.

Was möchtest Du wissen?