Schwangerschaftsabbruch nach 3 Wochen

7 Antworten

Nach drei Wochen ist nur noch eine Abtreibung möglich (wenn man von einem natürlichen Abgang absieht).

Schwangerschaft verhindern kannst du nicht mehr, denn sie wäre dann ja schon schwanger. Verhindern kannst du sowas nur vor dem Sex ;) Pille danach wirkt am besten 12 Stunden nach der Befruchtung und ich glaube maximal 48 Stunden nach dem Verkehr. Später ist wirkungslos und schadet dem Kind mehr als das es was nutzt.

du gehst zum frauenarzt und der gibt dir einen termin beim psychologen, danach musst du drei tage warten und erst danach bekommst du einen termin. in der dritten woche musst du noch keine operation machen sondern der arzt gibt dir eine abtreibungspille

harter dicker bauch, schwanger?

Seit einigen Wochen ist mein Bauch hart und auch etwas größer geworden, könnte das ein Anzeichen einer Schwangerschaft sein? Ich nehme regelmäßig die Pille und vergesse sie nie

...zur Frage

Minderjährig Angst vor Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch?

Hallo ich bin zwar erst 15 aber ich habe Angst schwanger zu sein da ich mit meiner Periode überfällig bin ich habe keinen Freund obwohl der Junge mit dem ich geschlafen habe zwar 18 ist mir aber sehr zur Seite steht und mir auch hilft und sich total verrückt macht ich wollte jetzt wissen angenommen ich bin schwanger könnte ich zum Artzt ohne meinen Eltern davon bescheid zusagen und könnte ich das Kind auch ohne meine Eltern abtreiben
Und übrigens wir haben verhütet mit einem Kondom welches wahrscheinlich gerissen ist
Danke schon mal für die Antwort

...zur Frage

Wie oft darf man in der Frau kommen , bis sie schwanger wird? ( keine pille - kein kondom)?

Schwangerschaft

...zur Frage

Pille einfach so anfangenn?

Ich hatte vor 2 Wochen eine Ausschabung und würde gerne mit der Pille einfach so anfangen. Hab schon länger die Pille bei mir liegen weil ich damit anfangen wollte aber dann würde ich schwanger genau in dem Zyklus. Geht das die Pille einfach so anzufangen? War bei einer sehr inkompetenten Frauenärztin die mich in keinster Weise beraten konnte und mich nur schnell mit einem Rezept fürs Hormonpflaster "abgespeist" hat und zu dem ich auch keine Ahnung hab.

...zur Frage

zahlt aok bei schwangerschaftsabbruch?

ich bin ungewollt schwanger geworden und möchte zum 2.mal in diesem jahr einen schwangerschaftsabbruch geht das und zahlt die kasse wie beim ersten mal? bitte keine antworten mit beleidigende inhalte.

...zur Frage

Schwangerschaft: Pille weiter nehmen, weil das Kind sowieso abgetrieben wird?

Hallo, Ich habe den Verdacht schwanger zu sein und falls dies der Fall sein sollte, möchte ich auf jeden Fall einen Schwangerschaftsabbruch durchführen. Ab Morgen Abend muss ich eigentlich mit meiner Pille wieder beginnen, jedoch soll man bei Schwangerschaften diese nicht mehr nehmen um dem Kind nicht zu schaden.. Ich jedoch will es nicht, darf ich deshalb Morgen meine Pille wieder nehmen? Oder hat dies Auswirkungen auf den Schwangerschaftsabbruch?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?