Schwangerschaftsabbruch danach keine Menstruation

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Um einen Arztbesuch, damit Du eine Antwort bekommst, wirst Du leider nicht herumkommen. Sicherlich begleitet Dich eine Vertrauensperson mit zum Arzt. Es geht um Deine Gesundheit. Vielleicht ist es auch nicht Schlimmes, sondern Dein Körper muss den Eingriff erst mal verkraften. Auch wenn es so einfach klingt, ist eine Abtreibung ein schwerwiegender Eingriff. Ich drücke Dir die Daumen, damit sich alles für Dich zum Guten wendet.

Manche Leute reden einfach. Ob es freiwillig war oder nicht, als ob sowas für irgendjemand leicht ist.

0
@chibu

@chibu, ist ja auch einfacher zu beschimpfen, als nachzudenken. Ich gehe mal davon aus, dass Du Dich in einer Notlage befandest und noch befindest. Beschämend finde ich, dass Du alles tust, damit der vermeitliche Vater von dem Ganzen nichts mitbekommt. Sicher hast Du dafür Deine Gründe. Nur ob das die richtige Basis für eine Beziehung oder weiteres Zusammenleben ist?

0

Ausgeschlossen ist eine weitere Schwangerschaft nicht. Du musst zum Arzt, um das abzuklären - schon im Interesse Deiner eigenen Gesundheit, da auch eine Erkrankung vorliegen könnte. Und denk in Zukunft bitte an ordentliche Verhütung.

du wolltest nicht dass dein freund merkt ,dass etwas nicht stimmt???

was ist das denn fuer eine beziehung und warum verhuetest du nicht -wenn du nicht schwanger werden willst???

du hast jetzt nur noch ganz wenig zeit -gehe bitte zu einer schwangerschaftsberatung wie pro familia!

es kann sehr unterschiedliche gruende fuer das ausbeliben der periode geben -aber das kann nur von aerzten festgestellt und untersucht werden! bitte lasse dich untersuchen!

da muss ich nictolette Recht geben...mensch Mädel- wie kannst du nur so verantwortungslos mit dir, deinem Freund und einer möglichen Schwangerschaft umgehen?? Ich denke auch nicht wirklich, dass du schwanger bist- durch eine Ausschabung kann sich die Periode auch mal verschieben. Dass dein Freund nichts von deiner Schwangerschaft wusste...keine gute Basis für eine Beziehung.

Hallo,

wenn man Sex hat, muss man immer damit rechnen schwanger zu werden, da es kein 100prozentiges Verhütungsmittel gibt.

Dann aber Sex ganz ohne Verhütungsmittel zu haben - zumal wenn man gerade er einen Schwangerschaftsabbruch hinter sich hat - ist einfach nur dumm und dem möglicherweise entstandenen neuen Leben gegenüber fahrlässig!

;-( AstridDerPu

Auf jeden FAll schon ganz schön dumm alles. Manchmal sind Schwangerschaftsunterbrechungen auch nicht gut ausgeführt worden. Dann bist du vielleicht immer noch schwanger gehe also sofort zum Arzt und lasse es prüfen.Auch, wenn du nicht willst. Du wirst sonst bald noch viel mehr Probleme haben.Lass ein Ultraschallbild erstellen, um zu sehen, ob das Baby richtig abortiert wurde. Dann muss der Arzt sich um dich kümmern. Es kann auch sein, dass du erneut schwanger geworden bist. Gehe zu einer Schwangerschaftsberatungsstelle. Auf alle Fälle musst du was entscheiden. Und zwar schnell. Egal was du für einen Mist verbockt hast. Es geht dir nicht gut, wenn du nichts unternimmst.

Auch nach einer Geburt bleibt die Regelblutung lange aus.Aber das Du schon wieder ungeschützt GV hast,ist schlimm,schlimm und leichtsinnig.Du wirst nicht schwanger sein,diesmal nicht,aber bald wieder,wenn Du DIr nicht schnellstens die Pille holst.Mädel,sei Doch klug,schade nicht Deinem Körper.

Das andere mal war nicht freiwillig. Mehr will ich nicht dazu sagen.

0
@chibu

*Also hat dich jemand erpresst oder Dich vergewaltigt.Der Erpresser wird es immer wieder haben wollen,darum solltest Du doch dem drohen,das es eine Anzeige gibt,dadrauf stehen vier Jahre Knast *

0

Ist diese Frage dein Ernst? Tut mir leid aber du hast wohl einfach nichts gelernt oder??? Also ich würde gerne was schreiben aber das erspare ich den anderen Lesern. Zu deiner Frage: Möglich ist eine Schwangerschaft allerdings tippe ich auf Stress und einen hohen Luteinspiegel im Blut (Schwangerschaftshormon) Dein Körper denkt du bist noch schwanger.

Aber ganz ehrlich nimm ein Condom oder die Pille...

Eine Woche nach einer Abtreibung wieder Sex zu haben ist nicht
sich vernünftig und auch nicht verantwortungsvoll.

Für deinen Körper und deine Psyche war das ein schwerer Eingriff!
Dein Körper ist noch nicht fit und du hilfst ihm nicht,
indem du Sex hast - vorallem ungeschützten.

Nachher entzündet sich etwas und dann stehst du da.
Hat dir der Arzt hierzu nichts gesagt und erklärt?!

Das nach einem Abbruch die Periode nicht sofort wieder einsetzt ist normal.

Du solltest dringend zu deinem Frauenarzt gehen und dich gründlich aufklären lassen!
Das was du tust (und ich rede nicht unbedingt von dem Abbruch) ist total unverantwortlich.

Korrektur 2. Zeile:
sich sollte sehr heißen

0

du wirst wohl oder übel zum arzt müssen

Was möchtest Du wissen?