Schwangerschafts Test, erst positiv dann nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

eigentlich kann es viele Gründe haben

- Test defekt

- unsauber gemacht

- inzwischen Abgang passiert

ich persönlich tippe auf Test defekt, oder falsch gemacht, denn was heisst den "sehr leicht positiv"

aus meiner persönlichen Erfahrung ist der Test positiv oder nicht, aber leicht positiv oder stark positiv ?

der Körper verändert sich ab der Empfängnis, daher ist bei guten Test, eine Schwangerschaft auch sehr früh nach nachweisbar, aber normalerweise ist sie dann nachweisbar und nicht "leicht nachweisbar"

um sicher zu gehen, würde ich jetzt noch den Zyklus abwarten, wenn die Blutung kommt, dann war sie nicht schwanger, wenn er verspätet kommt, noch mal einen Test machen...

oder zum Frauenarzt, die können jetzt schon einen Hormontest machen

Hallo!

Macht ihn nochmal, wenn sie eigentlich ihre Blutung bekommen sollte, dann ist der Hormonspiegel höher.

Der erste Urin nach dem Aufstehen morgens ist von der Konzentration her am aussagekräftigsten.

Dass der Test defekt war, ist zwar denkbar aber unwahrscheinlich.

Im Zweifelsfall zum Gynäkologen. Im Blut kann eine Schwangerschaft auch nachgewiesen werden und zwar besser als im Urin.

danke dir, ab wann kann man denn den Bluttest machen? Ich glaube wir waren mit dem Frühtest auch zu früh dran

0
@maxi22887

Sollte eigentlich jetzt (rein technisch) schon gehen.

Ich glaube nur nicht dass der Gyn den jetzt schon macht und er Preis - ???.

Am Besten dort mal anrufen.

Der erste Ultraschll zur Bestätigung ist meist erst so 5. / 6. SSW.

0

Viel zu früh getestet. 14 Tage nach eisprung ist ein Test aussagekräftig weil man evtl schwanger ist und es mit der Periode natürlich abgeht. Sowas nennt sich biochemische schwangerschaft. Also abwarten und dann testen

Was möchtest Du wissen?