Schwangerschaft trotz Pille? Brustschmerzen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo zxxz1234

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

HobbyTfz 07.02.2015, 19:32

Danke für den Stern

0

Es sollte nix sein Die Pille wirkt ja erst nicht wenn es ein wässriger Durchfall ist oder ob du erbrochen hast Und die Brüste werden bei mir halt (muss Nt bei jeden sein) bissi vor und während meiner Tage sensibel so als würden sie weiterwachsen Das komische Gefühl hab ich immer wenn meine Tage grad aufhört Aber es sollte wirklich nichts sein 😊 Lg

also eigentlich darf nix sein :) Die schmerzen ohne KOndom können daher kommen das dieser gleit efekt nicht so ist wie beim kondom dann kann das schonmal sein das es innen drinn so aufgeschubbert wird was dann natürlich alles alles innen drückt und so Weicher stuhlgang schmerzen in der Brustseite können auch normale NEbenwirkungen der Pille sein

Was möchtest Du wissen?