Schwangerschaft trotz durchgenommener Pille?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja es gibt durchaus Fälle wo Frauen trotz Einnahme der Pille Schwanger wurden, hierbei hilft nur Test.

In der Apotheke gibt es welche für +/-10€ zu kaufen unter anderem wäre es aber besser dieses mit dem zuständigen Arzt zu bereden und dieser kann dann einen Aufschreiben (Bluttest), diese sind zu fast 100% sicher.

Es gilt eben zu klären. wieso Sie diese Beschwerden haben, dies kann aber nur ein Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TroPi-Kinder sind immer nicht erkannte oder nicht zugegebene Einnahmefehler. Wenn du also keinen Fehler hattest, bist du auch nicht schwanger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carn112004
04.02.2016, 10:11

"TroPi-Kinder sind immer nicht erkannte oder nicht zugegebene Einnahmefehler."

Wie kann man denn nachweisen, dass eine Schwangerschaft auf einen nicht erkannten Einnahmefehler zurückgeht?

Denn der wird ja dann nicht erkannt, folglich weiß man nichts davon, folglich kann man nicht erkennen, dass das Ursache ist.

Zumindest der perfect-use pearl index impliziert, dass auch richtige Anwendung manchmal nicht reicht.

0
Kommentar von schokocrossie91
04.02.2016, 12:15

Das kann man nachweisen, indem bei richtiger Einnahme keine Schwangerschaft entsteht. Die 0,1% Restrisiko sind ungeklärter Ursache, vermutlich aber organisch bedingt und damit ebenfalls vermeidbar, indem man darauf testest, oder weil man generell oral eingenommene Medikamente nicht verträgt.

0

Hallo, es könnte  natürlich auch sein das sie dir das einbilden ( scheinschwangerschaft)
Bei mir war es wieklichkeit bin mit 17 schwanger geworden mit pille ;)
Am besten sie gehen zum arzt kan natürlich auch was anderes sein 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?