Schwangerschaft test ist positiv?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  • Vater bescheid geben
  • Ernährung auf die Schwangerschaft anpassen
  • Schwangerschaftsgymnastikkurs belegen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herzlichen glückwunsch du wirst mutter. Zum frauenarzt gehen und die SSbestätigen lassen, mit deiner familie und deinem mann/freund sprechen, ab dem 6.monat langsam mal anfangen babyausstattung zu kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Leben wird sich jetzt die nächsten 30 Jahre komplett ändern. Stell dich die nächsten 9 Monate gleich darauf ein. Achja übrigens...Glückwunsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
09.11.2016, 12:42

30 jahre vielleicht nicht grad ;) aber das leben verändert sich dauerhaft grundlegend da hast du schon recht. Das kind ist ja auch mit 40 jahren noch sein kind :) aber ein kind ist etwas ganz tolles, was gibt es besseres im leben als eine familie. Ich hab vor 6 monaten meinen sohn zur welt gebracht der gar nicht geplant war, aber ich bin so stolz und froh dass ich ihn habe, absolut im mutterglück. 

1

Zum Frauenarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann genau hast Du denn diese Tests gemacht? Mit Morgenurin?

Vor 1 Stunde hast Du noch gefragt, wie andere Frauen merkten, dass sie schwanger waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes tief durchatmen und dann einen Termin beim Frauenarzt vereinbaren.
Damit die Schwangerschaft definitiv festgestellt werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Frauenarzt gehen.
Babyklamotten besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist dann scheinbar schwanger also "herzlichen glückwunsch"! ich persönlich würde jetzt einen termin bei meinem frauenarzt machen damit er mich während der schwangerschaft betreut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem, WANN Du diese Tests gemacht hast, würde ich warten, bis 14 Tage nach der zu erwartenden Regelblutung. Dann einen Termin beim Frauenarzt vereinbaren und die Schwangerschaft "aktenkundig" machen.

"Passieren" kann immer etwas, deshalb würde ich jetzt erst mal entspannt abwarten und mich "schwanger" verhalten, sprich alles meiden, was schadet.

"Herzlichen Glückwunsch" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?