Schwangerschaft nach Heilung der Bandscheibe möglich?

1 Antwort

Warum sollte das nicht klappen? Die LWS hat doch nichts mir der Gebärmutter zu tun.

Um den Schmerzen ganz zu entgehen, solltest Du mal über eine OP nachdenken.

Mein Kind hat in der HWS 2 neue Bandscheiben - es geht ihr prächtig. Tramadol musste sie zuvor auch nehmen - heute nicht mehr.

Mein sagte mir erstens das ich zu Jung für eine Op wäre. Und das mein Nerv gott sei dank nur gereizt ist und nicht beschädigt und das wirklich nur Sport helfen könne. Und ehrlich gesagt habe ich Bange vor so einer Op da man nur schlechtes davon hörte ( narbenbildung etc) 

0
@amaliteddy20

Mein Kind war bei der ersten OP 32 Jahre alt. Ihre Narben sehen wunderbar aus. Eigentlich ist es nur ein Narbe, weil die erste Narbe wieder geöffnet wurde.

Vlt. solltest Du Dir eine zweite Meinung einholen.

1

bandscheibenprobleme und nun stechen

hallo, hätte folgenden befund bitte erklärt, Annähernd achsengerechte Stellung der LWS bei lumbosakraler Hyperlordose,grob gestörte Statik. Dorsale Bandscheibenverschmälerungen L3-L5, hypoplastische Bandscheibe S1-S2, incipiente Spondylarthrosen. Habe starke schmerzen, mit ziehen in die Beine, stechen im Rücken , Gehschwierigkeiten lg

...zur Frage

Wie bekomme ich meine französische Bulldoge (7 Monate) stubenrein?

Hey Leute,

Wir haben seit einer Woche eine französische Bulldogge (Rüde). Er ist 7 Monate alt. Leider läuft er nicht besonders gut an der Leine. Manchmal läuft er langsam hinter mir her, und manchmal legt er sich einfach mitten auf dem Bürgersteig hin dass ich ihn tragen muss. Es liegt wahrscheinlich auch daran dass er keine Hitze verträgt. Wenn es Nachts kühler ist läuft er nämlich. Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung wie ich ihn stubenrein kriegen soll. Leider macht er vor mir keine Anzeichen wenn er muss. Immer wenn man nur eine Sekunde nicht hinguckt macht er in die Wohnung. Man erwischt ihn einfach nicht, und draußen macht er auch nicht. Brauche Rat.

LG.

...zur Frage

Bandscheibenvorfall soll ich die Schmerzen aushalten?

Hallo,

seit 3 Monate leide ich an eine Bandscheibenvorfall (LWS).

Nun wird es von tag zu tag besser. Meine frage ist, soll ich die Schmerztabletten weg lassen, wenn die Schmerzen auszuhalten sind? Habe viel über Schmerzgedächtnis gelesen und ich habe angst das ich dann unter chronische Schmerzen leide wenn eigentlich alles vorbei ist.

Hab Ihr Erfahrung damit?

Vielen Dank Gruss

Lulu

...zur Frage

Bandscheibenvorfall OP Ja/Nein

Bei mir wurde nach MRT ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert. Befund: Bei L5/S1 findet sich ein rechts mediolateraler nach cranial umgeschlagener Bandscheibenvorfall, mit Ablösung eines kleinen Sequesters, der isoliert vor dem Vorfall im Spinalkanal liegt. Tangierung der rechten S1-Wurzel dadurch. Abhebung des hinteren Längsbandes bei L5/S1. Noch keine spinale Enge. NB: Leichte dorsale Protrusion der Bandscheibe bei L3/L4 ohne Tangierung der Nervenwurzelfaser. Bevor ich mich unters Messer begebe, wer hat Erfahrungen damit und kann man dies auch ohne OP beheben ?

...zur Frage

Befunerklärung lws 4/5 5/S1

L4/5 Dorsale Abflachung des Bandscheibenfaches mit beginnender zirkumferenter Auzwalzung der Bandscheibe

L5/S1 Mäßiggradige Abflachung des Bandscheibenfaches mit zirkumferenter Auswalzung der Bandscheibe

Osteochondrose L4/5 und L5/S1 was heißt das???

...zur Frage

Wärmepflaster für Rücken (Bandscheibe, LWS) während der Arbeit. Sinnvoll oder lieber nicht?

Hallo liebe Community!

Ich habe vor ca. einer Woche eine Frage betreffend der LWS gestellt. War inzwischen beim Hausarzt und hab die Diagnose bekommen. "Dehydration der Bandscheibe", leichte Arthrose in der LWS und dann rutscht da noch so ne Bandscheibe manchmal etwas hin und her (Zitat vom Hausarzt). Bin jetzt am Übungen für den Rücken am machen und wenn es ganz schlimm wird, nehme ich ein Zaldiar.

Leider sind die Schmerzen nicht absehbar und tauchen bei eigentlich jeder Beschäftigung auf :/ Was es auf der Arbeit auch etwas schwierig macht, denn manchmal bleibt mir dank dem Schmerz die Luft weg. Ich habe an Wärmepflaster gedacht, da ich nicht immer die Schmerzen mit Medikamenten unterdrücken/ wegdrücken will. Denn Wärme soll ja auch helfen. Aber auch bei Bandscheiben und der oben genannten Diagnose?

Habt ihr Erfahrungen damit gemacht oder kennt ihr sonst Tipps, wie ich die Schmerzen verringern kann (nicht mit Medikamenten!) ?

Vielen Dank für eure Antworten! =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?