Schwangerschaft möglich dadurch dass die EllaOne die wirkung verhindert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lailalukela,

wenn du nach Einnahme der Pille Danach nun in die Pillenpause gehst sollte deine Blutung ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt auftreten, ggf. etwas früher oder später – bei dir also irgendwann in der Pillenpause. Dies ist unabhängig davon, ob du die Pille Danach "umsonst", also ohne eigentlichen Grund genommen hast oder nicht.

Du hast je keinen weiteren Einnahmefehler gemacht, deine Pille immer innerhalb von drei Stunden eingenommen. Außerdem hattet ihr ja ein Kondom benutzt und er ist nicht in mir gekommen.

Mache dir also keine Sorgen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass deine Blutung in der Pillenpause auftritt, also Dienstag oder Mittwoch kann durchaus sein. Bei Unsicherheit (z.B. Blutung schwächer als sonst) mache zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen (je nach Test) nach dem Sex eindeutig.

Viele liebe Grüße und einen schönen Urlaub, Lisa vom Team der Pille Danach

Kurz noch zu deiner Frage "Weiternahme deiner Pille und wann wieder Schutz" - diese hattest du ja schon einmal gestellt.

Bei einem Einnahmefehler der Pille wird empfohlen bis zur Blutung mindestens 14 Tage zusätzlich zu  verhüten (davon 7 Tage kontinuierliche Einnahme einer Pille), siehe auch https://pille-danach.de/fragen/ich-habe-die-antibabypille-falsch-eingenommen-was-jetzt-647

Wenn du keinen Einnahmefehler hattest: in Studien (Ulipristalacetat mit Levonorgestrel und Desogestrel) hat sich gezeigt, dass ellaOne die Wirksamkeit der normalen Pille nicht beeinflusst. Nachlesen kannst du dies z.B. unter https://academic.oup.com/humrep/article/30/7/1566/654027/The-effects-on-ovarian-activity-of-ulipristal

Viele Grüße, Lisa


0

Hallo Lailalukela

Wenn man die EllaOne nimmt verliert man den Schutz der Pille. Der Schutz beginnt erst wieder wenn man die Pille nach der anschließenden Blutung 7 Tage fehlerfrei genommen hat. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage

Liebe Grüße HobbyTfz

wir hatten aber bei dem geschlechtsverkehr nach der ellaOne ein Kondom und er ist auch nicht in mir gekommen, Schwangerschaft kömnte man also ausschliessen ?

0
@Lailalukela

Wenn ihr in der fraglichen Zeit richtig zusätzlich verhütet habt dann bist du ziemlich sicher nicht schwanger

0

Die ella one hat übrigens eine total gute Internetseite, wo man alles selber nachlesen kann.

Bis zum nächsten Zyklus zusätzlich verhüten bzw. min. 14 T lang zusätzlich  - (Sex, Gesundheit und Medizin, Pille)

darum geht es ja, wir haben ein kondom benutzt, und er ist auch nicht in mir gekommen. Also ist es eigentlich auszuschliessem oder ?

0

Dann versteh ich dein Problem nicht. Wenn er ein Kondom hatte und nicht mal in dir kam, von was sollst du dann schwanger sein? Gibt zum Glück noch keine Luftempfängnis. Wenn dann bist du schwanger, weil die ella one davor schon nicht gewirkt hat. Die wirkt nämlich nur wenn der Eisprung noch nicht war und Sperma kann 6 Tage im Körper überleben. Ich geb dir mal nen anderen Rat. Hör auf dir über Dinge Sorgen zu machen, die noch nicht da sind. Dann ist das Leben schöner. Genieß deinen Urlaub und wenn am Freitag deine Blutung immernoch nicht da ist, dann mach dir Sorgen. Alles andere bringt dich im Leben nicht weiter.

0

ja, wobei laut frauenarzt die ellaOne sogar Überflüssig war da es kein Einnahmefehler war. Ich mache mir einfach zu viele Gedanken, danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?