Schwangerschaft: Junge oder Mädchen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

An den Theorien ist absolut gar nichts dran und es gibt so viele:

Spitzer Bauch Junge, runder Bauch Mädchen, ich habe drei Jungs und ein Mädchen, ich hatte bei allen vier unterschiedliche Bäuche oder die Mädchen nehmen der Mutter die Schönheit, die Jungs geben ihnen die Schönheit, Blödsinn ich hatte bei allen Schwangerschaften Pickel und fand mich gewiss nicht schön.

Mit den heutigen Untersuchungsmethoden 3D und 4D Ultraschall kann ein Arzt ermitteln ob es ein Junge oder ein Mädchen wird ( vorausgesetzt dein Kind hat Lust sich zu präsentieren.

Lass Dich einfach überraschen, genieße die Schwangerschaft, freue Dich auf dein Kind und egal ob Junge oder Mädchen, Hauptsache ist doch wohl es ist gesund.

Ich wünsche Dir eine wunderschöne Schwangerschaft und ein gesundes und properes Baby.

LG

Apahatchi

wegen der nicht vorhandenen Übelkeit sag ich nur: "freu dich mal nicht zu früh" das kann noch kommen du bist ja erst in der 4. Woche also bis zum 4. Monat ist noch einige möglich. Ich bin jetzt in der 13. Woche und mir war davon 2 Wochen lang nur schlecht, ich musste mich zwar nicht übergeben aber von früh bis spät war mir echt übel. Bei jedem Menschen anders. Ich denke nicht das man anhand der Übelkeit o.ä. sagen kann was es wird. Die hauptsache ist doch, es ist gesund!

So ab dem 4. / 5. Monat kann man´s evtl. schon am Ultraschall erkennen.

Also gedulde dich...

12. SSW - (Gesundheit, Medizin, Schwangerschaft)

da wird dir jeder noch viele solcher Theorien erzählen, aber ich würde sagen , nach eigener Erfahrung, das 90 % dieser Theorien, nicht stimmen

Was möchtest Du wissen?