Schwangerschaft durch Petting/Lusttropfen möglich?

2 Antworten

An sich ja, aber deiner Beschreibung nach zu urteilen doch eher nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe ein Kind.

Wenn die Lusttropfen vaginal eingeführt wurden, oder am scheideneingang waren, kann es zu einer Schwangerschaft kommen. Würde dich jetzt beruhigen und dir sagen, dass da die Chancen geringer sind. Ich wurde aber selbst mal schwanger, indem wir petting hatten und er lusttropfen an den Fingern hatte und diese vaginal in mich einführte.

Spermien überleben aber nicht lange an der Luft, erst recht nicht ohne körperliche Nähe

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für die Antwort. Er hatte seinen Penis nur in der Hand zum Kondom überziehen, deshalb weiß ich nicht, ob da überhaupt was an den Fingern sein kann und ob das ausreicht 🤔

0
@Maria844

Sollte deine Periode ausbleiben, oder anders sein als sonst, würde ich testen. Auch wenn der negativ ist und deine Periode anders oder gar nicht kommt würde ich zum Frauenarzt mal und vielleicht um einen Ultraschall bitten. Will dir nichts vorschreiben, aber würde in der Zeit schon mal folsäure nehmen und im Hinterkopf eine mögliche Schwangerschaft nicht ausschließen.

Spermien suchen die Eizelle und sobald sie nah genug sind um sich selber zu bewegen reicht es, ist halt die Chance geringer schwanger zu werden durch luststropfen.

Mach dich aber nicht verrückt deswegen, könntest sonst Scheinschwanger werden

0

Was möchtest Du wissen?