Schwangerschaft durch Fieber erkennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja nach Schwangerschaft klingt das für mich nicht...

Fieber und Knochenschmerzen sind keine Schwangerschaftsanzeichen. Und die Übelkeit klingt in dem Zusammenhang eindeutig eher nach einem Grippalen Infekt!

Und warum sollte sie zum Arzt, wenn es ihr im Großen und Ganzen wieder gut geht?

Übrigens kann man eine Schwangerschaft ausschließen, wenn sie ihre Periode bekommen hat! Es gibt zwar sowas wie eine Einnistungsblutung, aber die ist genau das Gegenteil von dem, was deine Freundin hat, nämlich extrem leicht. Also nur ein paar hellrote Tropfen. Unterleibsschmerzen sind das normalste der Welt während der Periode. Die können in einigen Monaten auch einfach stärker auftreten als ins anderen.

Entspann dich ruhig ein bisschen :) Besorgnis ist zwar gut, aber überbesorgt musst du auch nicht sein... Du kannst ihr ja eine Wärmflasche machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmpireDragon
15.07.2016, 15:05

Danke für die liebe Antwort! Und: Wir haben heute einen Test gemacht.. (Leider) negativ! Sie sollte ihre Regel gar nicht bekommen, weil sie die Gestagenpille durch nimmt. Aber vielleicht hat sie die ja jetzt, weil sie das eine Mal erbrach

0

Knochenschmerzen und Fieber sind keine Schwangerschaftsanzeichen, aber sehr wohl ein Grund, zum Arzt zu gehen. Ebenso wie starke Blutungen und Unterleibsschmerzen. Dass sie nicht hin will, ist hochgradig unvernünftig. Ist ihr ihre Gesundheit so egal?

Bei Verdacht auf eine Schwangerschaft kann man übrigens einen Schwangerschaftstest benutzen, den man für ein paar Euro in jedem Drogeriemarkt bekommt. Schon mal darüber nachgedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmpireDragon
14.07.2016, 19:45

Ja, aber wie sicher sind die Teile überhaupt? Wenn kein Grund für sie besteht, einen zu kaufen, dann kann ich nichts daran ändern. Selbst wenn ich ihr welche kaufen würde, dann könnte ich sie nicht zwingen, sie zu benutzen. Ich meine, ich will, dass sie zum Arzt geht, aber ich weiß nicht, wie ich sie überreden soll. In Sachen Arzt ist sie stur, weil sie schon sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht hat..

0
Kommentar von EmpireDragon
14.07.2016, 19:51

Auch wenn ich Deine Ansicht teile, solltest Du nicht so über sie sprechen. Das darf nur ich

0
Kommentar von DayLight81
15.07.2016, 11:00

putzfee1 hat doch recht ... Der einzige der sich kindisch verhält bist du mit deinem Argument.. Wieso stellst du eine Frage wenn du keinerlei Antwort oder Kritik lesen willst ?

1
Kommentar von EmpireDragon
15.07.2016, 17:33

Ja, genau. Urteile richtig hart über mich. Ich weine gleich hahaha xD Ist klar, wir beide leben schon 10 Jahre zusammen, Du kennst mich! Wenn ich Dich nicht hätte, dann wüsste ich gar nicht wie unreif ich bin und wie unvernünftig meine Freundin ist! Echt Dankeschön!😂😂😂😂😂😂😂

0

Was möchtest Du wissen?