schwangerschaft baby schwarz?

13 Antworten

Die Vererbung geht manchmal überraschende Wege, oft finden sich Merkmale der Grosseltern bei den Kindern! (Rezessive Eigenschaften können die Elterngeneration überspringen). Die stärkere Pigmentierung kann aber auch in den ersten Lebenswochen des Kindes zurückgehen.

aber es ist ja nicht nur einwenig dunkler

0

Ärztlichen Rat einholen. Wenn der Säugling einen Gelbstich hat dann ists in der Regel Neugeborenengelbsucht. Entsprechend kann auch etwas anderes dahinter stecken wenn die Haut leicht verfärbt ist.

Ansonsten, nicht nur eure Gene in direkter Linie werden weitergegeben. Wenn einer von euch in der direkten Blutsverwandschaft bei den Vorfahren jemand Farbiges hatte, oder einen Südländer (als Beispiele) dann kann es durchaus passieren das genau diese Gene sich im Äußeren eines Kindes wiederfinden..

Was möchtest Du wissen?