Schwangerschaft aus zu schließen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend
Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Sie können auch nicht springen oder am Oberschenkel entlang klettern.

Alles Gute für dich und deine Bf!

Das dürfte eine dieser berüchtigten Oberschenkel-Schwangerschaften werden.

Solange keine Spermien an ihre Scheidenschleimhaut gelangt sind, kann sie nicht schwanger werden. Ob das der Fall war, können wir nicht sagen, wir haben ja nicht daneben gestanden. Das wird sie selber wohl am besten beurteilen können.

Fakt ist, dass Spermien nicht selbständig vom Oberschenkel zur Scheide krabbeln.

Ja ist relativ unswarscheinlich. Wenn sie das sauber gemacht hat und nicht es in ihre vagina reinfließen lässt, ist es nicht schlimm. Solange es auch wirklich nur der Oberschenkel ist. Habe auch gehört das durch Analverkehr eine Frau schwanger wurde. Warum weiß ich nicht das einzigste was sein könnte ist: Das sperma ist aus dem Anus raus (beim stehen) und in die vagina wieder rein.( das ist die Erklärung von einem Amerikanischen Arzt. Aber trotzdem sollte man da vorsichtig sein! Naja ich wünsch dir wasn

Also ich schlafe regelmäßig mit meinem Freund ohne jegliche Verhütung und bin nicht schwanger.. dann kannst du dir ja sicher vllt ein wenig ausmalen wie mehr als höchst unwahrscheinlich eine ss ist, wenn das sperma nicht mal in der Frau landet ;)

Wenn das sperma nicht an ihre vagina gekommen ist, denn nicht.

Was möchtest Du wissen?