Schwangerschaft aber ich zweifel an der Beziehung mit meinem freund obwohl ich ihn Liebe?!

7 Antworten

Also ein Altersunterschied von 10 Jahren ist normal, darüber brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Schau mal, was Dein Freund am PC macht - es sind dieses Jahr soviele coole Games rausgekommen - vielleicht zockt er was neues, da ist ein solches Verhalten normal. Es ist auch schwer, gleichzeitig Aliens abzuballern und sich unterhalten ;-)

Zu einem Problem wird das aber, wenn es zu einem Dauerzustand wird. Es muss ja nicht einmal so sein, dass er Dich nicht mehr liebt aber Du wirst es schwer haben und Dich oft einsam fühlen, wenn er sich tatsächlich regelmäßig nach Feierabend in eine Spielewelt ausklinkt.

However, wenn ein Kind da ist, dann wird eh alles anders. Wenn er zu Dir hält, wenn er weiß, dass er nochmal Papa wird, denke ich ist alles in Butter. Sags ihm einfach, dann siehts Du wie er reagiert und Du weißt bescheid.

Was ich denke? Warum zum Teufel habt ihr nicht gescheit verhütet? Bist du einem Kind überhaupt gewachsen? Ich glaube die Beziehung zu deinem "Freund" ist im Moment dein geringstes Problem...

Erzähl ihm von der Schwangerschaft. Vielleicht merkt er dann, dass du ihn jetzt mehr brauchst. Vielleicht freut er sich total auf ein gemeinsames Kind mit dir und es wird besser.

Wenn nicht, legt doch eine kleine Pause ein. Und nein, eine pause bedeutet nicht zwingen, dass es aus ist. Wichtig ist einfach, dass du mit ihm redest und ihm sagst, was dir auf dem Herzen liegt.

Phasen weniger sehen?

Mein Freund und ich sehen uns wegen seiner Arbeit seit zwei Wochen uns einmal die Woche .. und heute kam es auch nicht zu dem Treff wegen Familieren gründen von ihm, gebe auch Verständnis, habe aber irgendwie Angst das es nur in unserer Beziehung so ist ? Also solchen Phasen das man sich weniger sieht ...? Wie ist es bei euch ? Sind seit 4 Monaten erst zusammen.

...zur Frage

Freund will nicht das ich schwanger werde, macht sich Sorgen bei einem Treffen?

Mein Freund und ich sind nun seit über einem Jahr zusammen. Jetzt will ich schwanger werden aber er nicht. Er macht sich Sorgen das bei einem Treffen etwas passieren kann. Immer wieder sagt er mir es wäre unfair mir gegenüber. Ich versuche ihm nun seit Tagen zu erklären das ich für ihn auf eine Schwangerschaft verzichten kann. Wie schaffe ich es das er das Thema wieder vergisst. (Wir verhüten nur mit Kondom)

...zur Frage

Hatte mit meinem Freund an dem Tag der Periode Sex, Kondom geplatzt und jetzt zwei Tage später Periode. Schwangerschaft trotzdem möglich?

...zur Frage

Beziehung nach der Geburt kaputt

Hallo,,,

Bin seit 3 und halb monaten Mutter, es ist wunderschön Unser Glück wo rauf ich sehr lange gewartet habe, und viel gekämpft hab. Schon im schwangerschaft hat sich unsere Ehe (beziehung) geändert :-( nicht von meine Seite, von Ihm!!! :-( Jetzt ist das aber von meine Seite, ich kann mit Ihm nicht mehr schlafen, es wird mir übel bei :-O Ich verstehe des selber nicht, es ist glaube keine Liebe mehr da!!! meine gedanken (fasst mich nicht an sonst ....) Kennt das jemand??, sind das nur die hormonen oder ist das wirklich ende unsere Ehe!!

danke lg

...zur Frage

Nach zwei Monaten Geschlechtsverkehr setzt die Periode nicht ein. Kann ich eine Schwangerschaft ausschließen?

Hallo zusammen! Vor zwei Monaten hatte ich das letzte mal geschlechtsverkehr mit meiner Freundin. Einen Monat später hat sie ihre Periode bekommen, doch diesen Monat allerdings nicht. Sie hat die Pille immer eingenommen. Können wir auf Grund dessen also ausschließen, dass sie möglicher Weise schwanger sein könnte ? Danke im Voraus !

...zur Frage

Hin und her gerissen zwischen zwei Männern, wie eine Entscheidung treffen?

Ich denke seit ca zwei Wochen an meinen ex (erster Freund, 2,5jahre Beziehung -On Off), obwohl ich mich seit 8 Monaten in einer neuen Beziehung befinde, in der ich zunächst auch sehr sehr glücklich war. Es ging sehr schnell, sind seit 4 Monaten zusammen in seiner Wohnung, waren im Urlaub. Ich habe mir zwei Wochen Auszeit genommen und mich in der Zeit auch mit meinem ex getroffen, welcher immernoch Gefühle für mich hat (Freund wusste davon und war mehr oder minder einverstanden). Am selben Abend habe ich mich mit meinem Freund getroffen, der mich wegen des Treffens wirklich wirklich übel beleidigt und nieder gemacht hat. Er hat sich beruhigt und mich nach Hause geschickt. Ich war wirklich am Boden zerstört und er braucht nun Pause. Ich habe mich für ihn entschieden, jedoch zweifle ich nun schon wieder ... Wie trifft man bitte eine solche Entscheidung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?