Schwangerschaft mit Pille?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du die Pille immer korrekt genommen hast, so wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft minimal bis nicht vorhanden.

Wenn man die Pille nimmt, bekommt man seine Periode nicht mehr. Man bekommst statt dessen eine künstlich hervorgerufene Hormonentzugsblutung, die auch mal schwächer sein kann oder ganz ausfallen kann. Diese Blutung hat keinerlei Aussagekraft bezüglich einer Schwangerschaft.

Auch Schmierblutungen (der braune Ausfluss) sind unter der Pille nichts Ungewöhnliches.

Du kannst natürlich trotzdem zu deiner eigenen Beruhigung einen Schwangerschaftstest machen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass du schwanger bist, wenn du keinen Einnahmefehler gemacht hast.

Siennaa 12.05.2015, 17:47

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe gelesen das diese abbruchblutung meist ausbleibt, wenn eine Schwangerschaft eintritt. Dadurch bin ich sehr verunsichert

0
putzfee1 12.05.2015, 18:20
@Siennaa

Wenn die Periode ausbleibt, dann weist das auf eine Schwangerschaft hin. Die Entzugsblutung kann ausfallen, wenn man schwanger ist, muss aber nicht. Und sie kann genau so gut ausfallen und man ist nicht schwanger. Deshalb kann man sich darauf einfach nicht verlassen. Deshalb ist ein Schwangerschaftstest beim Verdacht auf eine Schwangerschaft immer sicherer, als sich auf die Abbruchblutung zu verlassen. 

0

Rein theoretisch kannst du trotz Pille schwanger werden. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch ziemlich gering. Mach doch einfachmal einen Test oder geh zum Frauenarzt. Das ist immer noch besser als die Ungewissheit. Liebe Grüße

Wenn du noch im Teenageralter bist ist das normal das die Periode manchmal aussetzt wenn älter bist eher nicht ich würde aber zur Sicherheit aufjedenfall mal einen Schwangerschafttest machen:)

putzfee1 12.05.2015, 15:28

Das stimmt dann, wenn man die Pille nicht nimmt. Unter der Pille bekommt man aber einen (künstlichen) regelmäßigen Zyklus. Allerdings kann die Blutung unter der Pille auch mal ausfallen, das heißt nicht gleich, dass man schwanger ist.

1
Siennaa 12.05.2015, 17:42

Ja ich bin noch im Teenager Alter. Werde zur Sicherheit auch einen Test durchführen. Ich kenne eben von keinem dass sie mal komplett ausgeblieben ist nur das es mal sehr schwach war.

0
putzfee1 12.05.2015, 18:21
@Siennaa

Ich kenne einige, die ab und zu mal keine Abbruchblutung bekommen und trotzdem nicht schwanger sind. Aber mach den Test, das ist für deine Nerven ganz sicher das Beste.

1

Hallo Siennaa

 Wenn man die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht, keinen  Durchfall hat und keine  Medikamente  nimmt die die Wirkung der Pille  beeinträchtigen, man die Pille vor  der  Pause mindestens 14 Tage regelmäßig  genommen  hat, die Pause nicht länger  als  7  Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der  Pille weitermacht, dann ist  man in der  Pause und sofort danach, zu 99,9%  geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir  nicht vorstellen dass  du schwanger sein solltest.  Die Pille  ist eines der sichersten  Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund  seid könnt ihr auf das Kondom  verzichten  und er kann auch in dir kommen.  Man ist  auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin  geschützt wenn man  richtig reagiert und  eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb  von  4 Stunden  nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall  zählt in diesem Fall nur wässriger  Durchfall.

Die Blutung (nicht Periode) kann  schon einmal verspätet kommen oder  überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7  Tage  dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen  Blisters,  unabhängig davon ob du eine Blutung  hattest  oder ob sie noch anhält.

 Liebe Grüße HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?