Schwangerschaft ausgeschlossen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hat der Arzt nur den Test mit dir gemacht oder auch deinen Unterleib abgetastet bzw. per Ultraschall untersucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaffeesahne2016
14.04.2016, 12:25

Der Arzt war furchtbar.. keinerlei Einfühlungsvermögen. Hätte ich nicht zweimal gefragt, hätte er mich ohne Test gehen lassen.. nächsten Donnerstag geh ich zu meinem richtigen 

0

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaffeesahne2016
14.04.2016, 13:39

Nun eben weil ich das weiß, mache ich mir Gedanken... würdest du einen Test nach 24 bei FA denn vollstes Vertrauen schenken? 

0
Kommentar von Kaffeesahne2016
14.04.2016, 13:50

Einem Urintest also nicht? 

0
Kommentar von putzfee1
14.04.2016, 16:50

Du meine Güte, sie hat schon fünf Tests gemacht und der Frauenarzt hat ebenfalls bestätigt, dass keine Schwangerschaft vorliegt. Wie viele Tests soll sie denn deiner Meinung nach noch machen, @HelpfulMasked? 

Ich habe bei dir immer den Eindruck, du liest die Fragen gar nicht richtig und gibst irgendwelche 08/15-Antworten.

2

Das Ziehen im Unterleib wird entweder andere Gründe haben (wurdest du deswegen vom FA untersucht?) oder du bildest es dir nur ein. Nach fünf negativen Tests und der fehlerfreien Einnahme der Pille kann man wirklich davon ausgehen, dass du nicht schwanger bist.

Wenn du jetzt aber jedes Mal solche Panik schiebst, nur weil es dir irgendwo mal ein bisschen zwickt, solltest du dir überlegen, ob es für Sex nicht einfach noch zu früh ist. Ich würde es an deiner Stelle dann noch lassen. Muss doch furchtbar sein, jedes Mal so in Panik zu geraten! Lerne erst mal, deiner Verhütung zu vertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaffeesahne2016
14.04.2016, 12:28

Aus dem Grund lasse ich im Normalfall niemanden an mich ran (feste Beziehung ausgenommen). Bisher hatt ich die Sorge nur zweimal und mit einsetzen der Periode war alle wieder gut. Nun habe ich schon soviel zu dem Thema gelesen, dass ich gar keine Sicherheit mehr spüre.

0

Also da du die periode bekommen hast und der test beim Arzt negativ ist, ist es ausgeschlossen das du Schwanger bist.
Das ziehen kann auch eine blaseentzündung sein. Hatte ich auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
14.04.2016, 13:13

Nein - falsch.

Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

0
Kommentar von Miumi
14.04.2016, 13:34

mach dich mal locker. sie hat die pille korrekt eingenommen, die periods bekommen und kein einziger test ist positiv. das spricht doch schon für sich.

2

Tests beim Arzt sind eigentlich Aussage genug, vielleicht hast du einfach krämpfe von falschem essen oder sonstigem jedenfalls ist schwangerschaft ausgeschlossen wenn der Test negativ war und du deine Pille fehlerfrei genommen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Deinen Schilderungen sollte eine Schwangerschaft wirklich ausgeschlossen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unnötig verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?