Schwangerschafsttest negativ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aber kann ein sst sich irren?

Natürlich.

Du kannst falsch negativ testen.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

Hier die Tabelle des HCG-Wertes:

http://up.picr.de/5972878.jpg

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Der Urintest aus der Drogerie meist 19 Tage nach dem fraglichen GV.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar kann der sich irren. Daher sollte man bei Verdacht auf Schwangerschaft grundsätzlich einen Frauenarzt aufsuchen. Dort kommen seltener Fehler vor als bei so einem Drogerietest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er negativ ist , ist er negativ , weil wenn du ein bisschen Schwangerschaftstest Hormone in die hast sieht man auf dem Test einen leichten Strich .
Falls du zweifelst und nochmal sicher gehen willst , mach noch einen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
01.04.2016, 11:44

Wenn er negativ ist , ist er negativ

So einfach ist das nicht. Man kann auch falsch negativ testen.

0

Die Test gelten erst ab der fälligen Periode. Das steht nicht ohne Grund drauf. :)

Gerade in den ersten Tagen der fälligen Periode verdoppelt sich der HCG Wert täglich. Wenn er gestern negativ war, kann er heute schon positiv sein.

Ich würde bis morgen abwarten und dann noch einen Test machen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
01.04.2016, 11:50

verdoppelt sich der HCG Wert täglich.

Nein

0

Also ich würde zur Sicherheit nochmal einen machen. So verlässlich sind diese sstest nicht. Wenn die periode in den nächsten tagen nicht Eintritt solltest zum Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?