Schwangerschaaft möglich?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn Du sicher bist, dass kein Sperma in die Vagina gelangt, dann ist die Wahrscheinlichkeit gleich Null. Aber weisst Du wo er, wenn es ihm kommt,dann wirklich hinspritzt. Es ist  zumindest leichtfertig, as zu tun, ohne sich über die Verhütung Gedanken zu machen

Wenn Du bereit bist die Hormon-bombe unter den Verhütungsmitteln ( = Pille danach) zu schlucken, warum gehst Du dann nicht zum Frauenarzt und lässt Dir die normale Pille verschreiben (oder die Kupferkette einsetzen). Die Pille Danach ist ein Notfallverhütungsmittel. Zu planen, dass man rummacht mit dem festen Vorsatz danach die PD zu schlucken ist das blödeste, was ich hier seit langem gelesen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch vom Lusttropfen schwanger werden und,die Pille danach sind keine Smarties,die man mal eben so schlucken sollte! Die Pille danach ist im Notfall zu nehmen,Ihr solltet also entweder verhüten oder Es sein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu braucht er nicht zum Höhepunkt zu kommen. Es wird normalerweise auch schon vor dem Höhepunkt etwas Sperma abgesondert. Gelangt das an deine Scheidenschleimhaut, kann das durchaus reichen, um eine Schwangerschaft zu verursachen.

Die Pille danach ist ein Notfallmedikament und nicht etwa ein Smartie, das man mal eben so einwirft. Sie ist auch kein Verhütungsmittel. Sinnvoller ist es, sich vorher Gedanken zur Verhütung zu machen.

Außerdem wirkt die Pille danach nur dann, wenn du noch keinen Eisprung hattest... sie verzögert nämlich einen drohenden Eisprung. Wenn dein Eisprung schon war, kann sie den auch nicht mehr aufhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Mensch wird dir hier eine Zahl nennen können, aber Fakt ist: Solche Scherze sollte man lassen, wenn man kein Kind bekommen will...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ya ukht wo bist du da reingeraten 😞    "Nähert euch nicht der Zina" sagt Allah im Qur'an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kanst Du vorgeben, daßm Du keine doofen Kommentare willst, wenn Du d..fe Fragen stellst ?

Laß Dich erst mal aufklären, bevor Du damit anfängst. Und den Körper regelmäßig mit der dicken Hormonkanone zu beschießen ist sicherlich extrem schädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keine doofen Kommentare willst, stell keine dummen Fragen. Und die Wahrscheinlichkeit liegt bei 0.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal was vom Lusttröpfchen gehört?

Anscheinend nicht. Könnte man sich sparen, wenn man die Pille regelmäßig nimmt oder Man(n) verhühtet.

Wenn Frau die Pille schnell eingenommen hat innerhalb von 3-5 Tagen, muss Mann und Frau nichts befürchten

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShinyShadow
10.08.2016, 16:11

Wenn Frau die Pille schnell eingenommen hat innerhalb von 3-5 Tagen, muss Mann und Frau nichts befürchten

Wenn man die Pille danach erst so spät einnimmt, kann man es sich eigentlich auch fast sparen... Je später sie eingenommen wurde, desto unsicherer ist sie...

Und selbst wenn man sie 20 Sekunden nach dem GV einnimmt, ist nicht garantiert, dass sie wirkt.. Wenn der ES gerade stattgefunden hat, kann man trotzdem Pech haben...

2

Wenn ihr keine Ahnung habt, dann laßt es lieber bleiben! Die Pille danach ist kein Smartie, das man mal einfach so nimmt. Weißt du überhaupt, was dies in deinem Körper auslöst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwanger und nur gerieben das währes ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silberwind58
10.08.2016, 16:57

Wie die JUngfrau Maria,die angeblich vom heiligen Geist geschwängert wurde!

0

Lernt ihr nichts mehr in der Schule? Gibt es keine Aufklärungsvideos mehr? Geht man mit der Klasse nicht mehr zu Pro Familia? reden die Eltern nicht mehr mit einem? 

Also WIESO stellt man solch Fragen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?