Schwanger werden in einer Pillenpause von einem Monat?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine Pillenpause von einem Monat ist, entschuldige wenn ich das so sage, eine saublöde Idee.

Man verliert den Verhütungsschutz, und wenn man mit der Pille wieder anfängt, bekommt man alle "Eingewöhnungsschwierigkeiten" wie Schmierblutungen oder Brustspannen wieder.

Vor 50 Jahren hat man Frauen geraten, alle zwei Jahre eine "Pillenpause" zu machen. Aber das bringt wirklich nur Nachteile, deswegen rät man davon schon seit mindestens 30 Jahren strikt ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille soll nach Packungsbeilage genommen werden und nicht durchgängig und auch nicht mit einem Monat Pause. Natürlich kann man dann schwanger werden. Es gibt keine Garantie dass das mit dem "vorher herausziehen" immer klappt. Es hat schon einen Sinn, dass die Pille so genommen werden soll, wie es auch auf der Packungsbeilage steht. 

Wenn Deine Freundin nicht weiß, wieso, sollte sie nochmal einen Termin beim Frauenarzt machen und sich darüber informieren. Du kannst ja mitgehen. Man sollte schon wissen, was da eigentlich durch die Pille passiert und was passiert, wenn man sie nicht richtig nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
24.05.2016, 23:45

Natürlich kann jede einphasige Mikropille außer einer sehr hoch dosierten ohne Pause genommen werden.

2

Hallo 11062015

Wenn die Pille nicht mehr genommen wird geht der Schutz verloren.

Der Koitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen.

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Samen der an die Scheide des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, kann für eine Schwangerschaft ausreichen

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Pille wirkt ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sie kann schwanger werden, da du ja auch unbemerkt Lusttropfen abgegeben haben kannst, diese können ausreichen. 

Es muss aber nicht so sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorher rausziehen bringt gar nichts. Durch diese Methode ist eine ehemalige Klassenkameradin mit 14 schwanger geworden.

Da sie die Pille so lange durch genommen hat und jetzt eine längere Pause machen will, solltet ihr mit Kondom verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sie kann schwanger werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann sie schwanger geworden sein. Dazu reicht schon ein einziger Lusttropfen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?