Schwanger weil pille 3h zu spät genommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du nimmst die Pille willst aber ungeschützten GV gehabt haben? Sag mir wie soll das gehen?

Die Pille ist ein Verhütungsmittel und kein TicTac.

Es ist übrigens völlig egal wie lange du die Pille schon nimmst. Die Einnahmewochen sind bei Fehlern entscheidend. Ebenso die Nachnahmezeit die deine Pille erlaubt.

  1. Packung der Pille zur Hand nehmen
  2. Packung öffnen
  3. verstaubten Zettel entnehmen
  4. Zettel entfalten
  5. Zettel lesen
  6. Abschnitt "Wenn Sie die Einnahme der ... vergessen haben" lesen
  7. erlaubte Nachnahmezeit herausfinden

Entweder:

12 Stunden erlaubte Nachnahmezeit -> alles supi

3-4 Stunden Nachnahmezeit -> schlecht

ist letzteres der Fall obige Prozedur wiederholen und bei Punkt 6) nachlesen was in der jeweiligen Einnahmewoche zu tun ist.

Übelkeit und Schmierlbutungen sind unter anderem mögliche Nebenwirkungen der Pille.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Zunächst einmal hattest du natürlich keinen ungeschützten Verkehr, denn die Pille schützt dich ja und ist eines der sichersten Verhütungsmittel. Du meinst nur, dass ihr nicht zusätzlich ein Kondon genutzt habt und das ist ja auch nicht nötig.
  • 3 h Abweichung bei der normalen Mikropille ist gar kein Problem, sondern gilt noch als korrekt genommen. Darum musst du dir keine Sorgen machen. Einmal innerhalb von sieben Tagen dürftest du die Pille sogar bis zu 12 hh verspätet nehmen und es wäre noch alles in Ordnung. Insofern ist hier gar keine Gefahr gegeben. Du kannst beruhigt sein.
  • Die genannten Symptome sind rein zufällig und haben nichts zu bedeuten. Schwangerschaftssymptome treten noch nicht im Zyklus der Befruchtung auf.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annaemmy123
02.08.2016, 12:39

Danke! Ja genau das meinte ich😅.  Habe gerade einen Test gemacht & er war negativ😅

1

Ungeschützten Verkehr bei Pilleneinnahme gibt es nicht.

Solange Du keine Pille hast, die Du auf die Minute genau einnehmen musst, ist es nicht schlimm, sie mal etwas später zu nehmen. Normalerweise hat man ein Zeitfenster von 12 Stunden.

Deine Beschwedern sind einfach nur Zufall. Schwanger kannst Du - ansonsten korrekte Einnahme vorausgesetzt - gar nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht so verunsichern.

Die Verzögerung von 3 Stunden ist gar kein Problem! Das wird dir auch jeder Arzt so bestätigen. Sobald du die Pille mehr als 10 Stunden zu spät nimmst, wird es heikel, aber selbst da gibt es Ausnahmen. Aber lass dich um Himmelswillen nicht so verrückt machen. Es heißt ja auch: JEDEN Tag die Pille UNGEFÄHR zur gleichen Uhrzeit nehmen...

Sonst: Jede Pillenpackung enthält auch einen Beipackzettel mit Hinweisen zur Anwendung usw. Aufgrund von Unverträglichkeiten, Nebenwirkungen etc. ist es allein empfehlenswert den durchzulesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annaemmy123
02.08.2016, 10:39

Dankeschön!!! Ich werd heute trotzdem einen Test machen, weil ich mich echt verrückt mache😅😬

0

Hallo annaemmy12

Bei keiner Pille ist es ein Problem die Pille um bis zu 3 Stunden später zu nehmen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal in die packungsbeilage was da steht, wie viele Stunden später du die Pille noch nehmen kannst. Erst packungsbeilage lesen und dann vögeln, dann gibts auch keine Sorgen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annaemmy123
02.08.2016, 10:17

Da steht nur, was man tun soll, wenn man sie mehr als 12h zu spät genommen hat😬

0
Kommentar von Tarsia
02.08.2016, 10:18

Und davor steht, dass die Verspätung von bis zu 12 Stunden unbedenklich ist. Nicht lesen können aber schon knattern gehen ...

1

Was möchtest Du wissen?