Schwanger wegen ausgebrochener Pille!?!?

6 Antworten

Muss nichts passieren, wenn du nicht empfängtnisbereit warst.  Hast du die Pille noch im ganzen gesehen? Wenn sie schon verdaut wurde, dann wirkt sie wahrscheinlich .

Viel Glück 

sorry für die antwort...aber ich begutachte ja nicht mein erbrochenes...aber danke

0
@AlinaFritz

Wäre in diesem Fall aber besser gewesen . 

Was machst du wenn dein Kind bricht? Wer macht es sauber?

0

Hallo AlinaFritz

4 Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  Am  besten ist  es  wenn man  die  letzte Pille   des  Blisters verwendet,  dann  kommt man  mit  den Tagen  nicht  durcheinander. Die  Pillenpause  beginnt  dann  um einen  Tag  früher. Sie  darf  aber nicht  länger  als 7  Tage  dauern.

Wenn  man dadurch  den  Schutz verloren  hat  dann  kommt es  darauf  an in  welcher   Einnahmewoche  man ist.

In  der  ersten  Woche: Die    nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

In  der zweiten  Woche:   Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

In  der dritten  Woche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage ( nie länger) Pause  einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster  Pausentag gezählt werden)  und  dann  mit  dem nächsten  Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Steht alles auf der Packungsbeilage. Es ist möglich. Wenn du dich ca am 10-17 Tag befindest ist es am wahrscheinlichsten

es war am vorletzten tag meiner periode

0

ca am 10-17 Tag befindest ist es am wahrscheinlichsten

Bin gespannt auf deine Begründung. 

1

auf welche begründung

0
@AlinaFritz

auf die von @MeineFrage1990:

Unter der Pille hast du keinen Eisprung ergo auch keine fruchtbaren Tage. Dass die Tage 10-17 'am wahrscheinlichsten' sind, ist absoluter...hm...Unsinn. 

Das mag unter einem natürlichen Zyklus mit einer Länge von ungefähr 28-30 Tagen stimmen. 

1

also habe ich keine fruchtbaren tage oder wie?!

0
@AlinaFritz

Oder wie, oder was, nein bei korrekter Einahme der Pille, die gegen eine Schwangerschaft wirken soll, hast du keine fruchtbaren Tage. 

Das ist der Haupteffekt der Verhütungsmittel. 

Machst du jedoch Einnahmefehler kann es dazu kommen, dass die Hormonkaskade, die zu einem Eisprung führt, ausgelöst werden kann. Ein Eisprung kann dann ausgelöst werden. 

Deswegen kann man bei Einnahmefehlern, die nicht richtig korrigiert werden schwanger werden. 

1

Was möchtest Du wissen?