Schwanger was kann ich beantragen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja klar kannst du bei der Diakonie, aber auch Caritas etc. etwas beantragen und zwar bei der Stiftung für Mutter und Kind. Ist eine gute Sache und ich war damals echt dankbar. Mein Mann war damals auch arbeiten, doch hat er nicht viel verdient. Ich bin zur Diakonie, habe dort mit einer sehr netten Frau gesprochen, ihr vieles anvertraut, auch meine Lage und sie hat mir alle Hilfen, die ich beanspruchen konnte gezeigt. Da ich damals mein erstes Kind bekam hatte ich natürlich noch gar nichts... Wir haben gemeinsam zusammen getragen, was alles benötigt wird (Erstausstattung, Badewanne, Kindersitz, Kinderwagen usw.) und für alles ist ein bestimmter Betrag veranschlagt. Wenn alles zusammen getragen ist, wird dies zu der Stiftung geschickt und die bewilligt dann das Geld und dieses wird dann wieder durch die Diakonie ausbezahlt. Du musst für alles die Quittungen aufheben und vorlegen, denn es gibt genug die das Geld anderweitig verballern, leider. Bei meiner Großen hab ich damals etwas über 600€ bekommen, knapp 500€ auf einmal und den Rest nach Abgabe aller Quittungen. Mir hat es damals wirklich gut geholfen und ich finde es eine super Sache und sehe es nicht als schnorren. Viele die schon Jahre vom Amt leben nutzen solch Einrichtungen viel mehr aus, als Normalos die sich eine kleine Hilfe suchen. Lass dich hier nicht bequatschen, du handelst vollkommen richtig und musst dich hier vor den anderen nicht rechtfertigen. Viel Glück...=)lg

Ach ja und vielleicht kannst du ja zusätzliches Wohngeld beantragen. Im Internet gibts Rechner, dann weißt, ob sich der Antrag lohnen würde. Und wenns Kind da ist, gibt es ja 184€ Kindergeld und 300€ Elterngeld für ein bzw. 150€ auf 2 Jahre verteilt. Vielleicht kannst du dann, wenn euer Kind da ist, zusätzlich Hartz 4 beantragen, denn dann ist die Situation ja eine andere. =) VG

0

Pro Familia ist in Sachen Geld 1A. Ansonsten haben Hebammen immer mal noch ein Ass im Ärmel und können gute Einnahmequellen empfehlen. Sofern du eine hast, such dir dahingehend mal Rat, ansonsten stelle einen Antrag bei PF. Dort haben sogar Paare Chancen auf 100€, wenn sie beide arbeiten gehen. Es ist wohl sone Art Pott, wo Gelder bereitstehen und je nachdem wieviel noch übrig ist, kann man etwas bekommen.

naja, auch bei der Diakonie wird danach geschaut wie viel Geld zum Lebensunterhalt da ist. Was natürlich auch gut so ist, sonst könnte ja jeder kommen! Mache einfach mal einen Termin und frage nach. Die Caritas bietet sowas übrigens auch an. Nicht immer in Form von Geld. Dort gibt es auch eine "Babykammer" wo man sich gebrauchte, aber gute Kleidung raussuchen kann.

Bekomme jetzt Krankengeld, kann ich zusätzlich Hartz4 beantragen?

Hallo.

Ich bin jetzt nun leider schon einige Wochen krank geschrieben und erhalte jetzt Krankengeld. Dadurch habe ich jetzt 900 Euro, was aber nicht reicht für alle Renungen die man so zu bezahlen hat. Jetzt hatte ich ein Antrag auf Hartz4 zusätzlich gestellt und ne Bekannte die im Job Center arbeitet meinte es wurde abgelehnt- sie konnte in meinen Unterlagen schauen, aber mehr hat sie mir nicht geschrieben. Den Bescheid habe ich aber noch nicht erhalten, daher meine Frage, habe ich nicht anrecht noch zusätzlich auf Hartz4????

Danke jetzt schon.

...zur Frage

Was passiert wenn man noch nicht weiß das man Schwanger ist und Alkohol

Eine Bekannte möchte ein Baby haben und wir haben uns gerade die Frage gestellt was wäre wenn sie schon schwanger ist ohne das sie es weiß und Alkohol trinkt hat jemand eine Antwort für uns?

...zur Frage

Schüler BAföG und wohne mit einem Freund der schon arbeitet?

Ich möchte schüler Bafög beantragen wohne aber nicht mehr zuhause sondern mit einem Freund der schon berufstätig ist, ist es machbar ? Würde ich was bekommen ? Ich besuche ab dem Sommer FOS

...zur Frage

Schwanger, welche Gelder beantragen?

Hallo Leute,

Meine Frage ist: Welche Gelder kann ich Beantragen wenn ich ein Kind erwarte?

Ich bin 17 Jahre alt, habe meine Ausbildung erst im Oktober begonnen und nun.. schwanger.

Ich habe nicht Länger als 3 Monate am Stück gearbeitet.

Wohne mit meinem Freund(22) in einer Wohnung zusammen(Mietvertrag geht auf ihn) und er Verdient 1780 ca Netto.

...zur Frage

was bekommt man an Erstausstattung für baby von der diakonie?

bin ja nun ende 7 monat schwanger, habe ende märz bei der diakonie antrag auf erstaustattung gestellt. nun bin ich ja mit mein freund zusammen gezogen und finanziell hat sich einiges geändert. ich bekomm 133€ uvg, 184€ kindergeld 113€ wohngeld und ( noch 45€ alg2 vom amt, ab september jedoch nix mehr) und mein freund geht ja arbeiten und verdient ca. 1400€. Haben natürlich auch unsere liste an rechnungen die gezahlt werden muss. Bekommen wir da trotzdem noch erstausstattungsgeld von diakonie? wie wird sowas berechnet?

...zur Frage

Was steht mir zu wenn ich aus Polen komme und bin schwanger?

Ich bin vor eineinhalb Jahr nach Deutschland gekommen und bis jetzt habe mit meine Mutter gewohnt. Seit 6 Monate bin ich schwanger und möchte mit meinem Freund zusammen in eigene Wohnung einziehen. Ich habe Deutschsprachkurs gemacht, deswegen nicht gearbeitet. Mein Freund macht Ausbildung. Was steht mir zu oder was können wir beide für uns beantragen? Beim Jobcenter habe ich gehört, dass mein Freund kann nur BAB beantragen und ich für mich nur BaFög (ich möchte zur Schule gehen um Abi zu machen), weil ich kein Jahr in Deutschland gearbeitet habe oder keine 5 Jahre hier angemeldet bin. Was können wir in unsere Situation machen? Was steht uns ehrlich zu? Ich bin dankbar für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?