Schwanger von WG Mitbewohner?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es könnte auch heißen, dass sie nach der Geburt des Kindes kein Hartz 4 mehr bekommt, weil Du für sie und das Kind aufkommst (Unterhalt zahlst), wenn Du ja eigenes Einkommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Geburt des Kindes bildet Ihr eine Bedarfsgemeinschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baron753
17.01.2017, 13:13

Ok also jetzt nicht ?

0

genau genommen wart ihr keine BG mehr seit ihr das techtel mechtel angefangen habt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baron753
17.01.2017, 13:11

Richtig

0

Ihr wohnt zusammen, oder? Also seid ihr eine BG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baron753
17.01.2017, 13:06

Ja wir wohnen zusammen aber sie ist als Untermieterin bei mir und bin mit ihr auch nicht in einer Bedarfsgemeinschaft

0
Kommentar von Blindi56
17.01.2017, 13:07

Das wurde ja anscheinend geschickt umgangen, indem ein Untermietsverhältnis besteht....

0
Kommentar von Baron753
17.01.2017, 13:08

Das heißt?

0

Was möchtest Du wissen?