Schwanger von Petting oder nicht?

9 Antworten

  • Da deine Regelblutung kurz bevor steht, wird es ja ohnehin gutgegangen sein. Sobald die Blutung eintritt, kannst du beruhigt sein.
  • Der beschriebene Vorgang selbst ist ebenfalls nicht sonderlich kritisch. Da wäre es schon großes Pech, wenn da was passiert wäre. Sobald Samenflüssigkeit oder Lusttropfen trocken sind, besteht keine Gefahr mehr.
  • Trotzdem solltet ihr aus diesem Erlebnis lernen, dass man seine Sexualität nur dann entspannt und sicher erforschen und genießen kann, wenn man sicher verhütet. Nimm diesen Vorfall zum Anlass, dich dringend um sichere Verhütung zu kümmern, z.B. Mikropille oder Gynefix.

Hi Allstar3000 :-)

Beim Petting schwanger zu werden, ist zwar generell nicht unmöglich, aber dabei müsste der Junge mit seinem Penis schon richtig in die Scheide des Mädchens eindringen. Sogar wenn etwas Sperma an deine Schamlippen oder in deine Scheide gekommen sein sollte, ist eine Befruchtung fast nicht möglich, da die wenigen Samenzellen so gut wie keine Chance haben, bis zu deiner Eizelle vorzudringen.

Aber als generellen Tipp würde ich euch wärmstens empfehlen, dass ihr trotzdem auch beim Petting verhütet. Sprecht zusammen über Verhütung, denn auch wenn der Junge sagt, dass er vorsichtig ist, kann es im Eifer des Gefechts schnell passieren, dass ihr plötzlich Sex miteinander habt, auch wenn es nicht direkt geplant war. Und da müsst ihr echt sehr aufpassen. Empfehlenswert wäre deshalb mindestens ein Kondom zu verwenden. Auch beim Petting. Tu dir bzw. euch bitte diesen Gefallen. Vor einer Schwangerschaft musst du dir aber sicher keine Sorgen machen.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche euch beiden alles Gute. Falls du noch Fragen haben solltest, kannst du mir natürlich gerne eine PN schicken :-)

LG

Es würde schon an ein Wunder grenzen, wenn du jetzt schwanger wärst. Im Lusttropfen ist sowieso meistens kein Sperma drin und falls was drin ist, sterben sie ziemlich schnell ab, wenn sie trocken werden (z.B. indem der Finger irgendwo abgewischt wird). Dazu kommt noch, dass er es wahrscheinlich mit der anderen Hand gemacht hat und du theoretisch unfruchtbar sein müsstest.

Schön, dass es noch Leute wie Dich gibt. Genau das war eben auch meine Meinung, und ja, natürlich weiß ich wie so etwas abläuft, aber man ist sich ja nie ganz sicher ... Vielen Dank für Deine objektive Antwort!

1

Was möchtest Du wissen?